+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: FN Danziger Regierungsbezirke

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Steingräber
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1

    Beitrag FN Danziger Regierungsbezirke

    Hallo Ahnenforscher/innen,
    ich bin auf der Suche nach meinen Ahnen in den Regierungsbezirken von
    Danzig.
    Meine Nachforschungen enden beim Vater:

    - Vater = GABRIEL STEINGRÄBER * ? + ? oo mit
    - Ehefrau = ANNA VERZERT * ? + ?
    - Sohn = MICHAEL STEINGRÄBER * 1807 Barendt + ? oo mit
    - Ehefrau = RENATE HELLWIG * 1804 + ?

    Weitere FN FRETER, WEDHORN stehen im familiären Zusammenhang
    mit FN STEINGRÄBER.
    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Herzlichen Dank im Voraus - Jürgen -

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von susannefreter
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    400

    Standard AW: FN Danziger Regierungsbezirke

    Hallo Steingräber,

    freue mich sehr, dass du dich hier gemeldet hast.

    :heart:lich willkommen!!!!!!!!!!!!!

    Meine Familie Freter kommt aus Danzig Bürgerwiesen und aus der Danziger Niederung, d.h. Letzkau, Großzünder & Kleinzünder.

    Würde mich über eine Nachricht von dir sehr freuen.

    VG Susanne
    Viele Grüße, Susanne
    -----------------------
    FRETER, THATER, RENK, PROHL, Rathke

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von JuHo54
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    1.794

    Standard AW: FN Danziger Regierungsbezirke

    Hallo Steingräber,
    ich habe Wedhorn aus Danzig und Lamenstein in meiner AL etwa ab 1914.

    Viele Grüße
    JuHo 54
    Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich.

    Artur Schopenhauer* 1788 Danzig

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    47441 MOERS
    Beiträge
    173

    Standard AW: FN Danziger Regierungsbezirke

    Hallo Susanne Freter,
    habe Dir vor mindestens zwei Jahren einmal etwas zu
    einer Familie Freter geschrieben, die um 1900 in
    Langfuhr ansässig waren.
    Der Stammvater war Baumeister in Danzig und soll
    auf einer Brückenbaustelle tötlich verunglückt sein.
    Von einer Tochter dieser Familie besitze ich ein
    Poesiealbum, in dem auch damalige Lehrerinnen
    eingeschrieben haben. Die Mutter dieser Familie war
    eine geborene Grzenkowski, deren Familie im 19. Jhdt.
    die Grundstücke auf denen die heutige Hochschule steht,
    an die Stadt Danzig verkauft hatte. - Die Hertastraße in
    Langfuhr wurde nach einer Tochter des e.g. Baumeisters
    benannt. - Gibt es da Anknüpfungspunkte ?

    Es grüßt Erwin Völz

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von susannefreter
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    400

    Standard AW: FN Danziger Regierungsbezirke

    Hallo Erwin,

    Grzenkowski habe ich in dem Zusammenhang schon öfter gelesen, bin aber bei meiner Forschung und in meinen erhaltenen Geburtsurkunden noch nicht gefunden.

    Trotzdem vielen Dank und wer weiß??, vielleicht gibt es ja doch einen Zusammenhang. Deinen Beitrag, den du mir vor ca. 2 Jahren geschickt hast, habe ich abgespeichert.

    Also nochmal vielen Dank dafür,

    lG Susanne
    Viele Grüße, Susanne
    -----------------------
    FRETER, THATER, RENK, PROHL, Rathke

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von susannefreter
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    400

    Standard AW: FN Danziger Regierungsbezirke

    Hallo Erwin,

    Grzenkowski habe ich in dem Zusammenhang schon öfter gelesen, habe den FN aber bei meiner Forschung und in meinen erhaltenen Geburtsurkunden noch nicht gefunden.

    Trotzdem vielen Dank und wer weiß??, vielleicht gibt es ja doch einen Zusammenhang. Deinen Beitrag, den du mir vor ca. 2 Jahren geschickt hast, habe ich abgespeichert.

    Also nochmal vielen Dank dafür,

    lG Susanne
    Viele Grüße, Susanne
    -----------------------
    FRETER, THATER, RENK, PROHL, Rathke

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    306

    Standard AW: FN Danziger Regierungsbezirke

    Hallo Jürgen, Die FN Steingräber, Wedhorn, Prohl, Radtke sind u.a. typische Namen in der Danziger Nehrung (Nickelswalde, Tiegenort, Fischerbabke.
    Großes Steegner Werder, usw.) Ich habe viele Wedhörner im Weichsel-Nogat-Delta erfasst. Meine Mutter ist eine geborne Wedhorn. Schicke mir bitte eine PN zu Wedhorn, vielleicht kann ich helfen.

    Viele Grüße Jürgen

  8. #8
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    633

    Standard AW: FN Danziger Regierungsbezirke

    Hallo Jürgen, habe heute deine Suche vom 09.01.2010 in #1 gesehen.
    Hier ein Ergebnis, oder bin ich zu spät auf der Spur?

    Quelle Ancestry:

    Name: Michael Steingraeber
    Geschlecht: männlich
    Alter zur Zeit der Heirat: 27
    Art des Ereignisses: Heirat (Eheschließung)
    Geburtsdatum: ca. 1807
    Heiratsdatum: 24. Apr 1834
    Heiratsort: Danzig-Westpr, Deutschland
    Vater: Gabriel Steingraeber

    Mutter: Anna Steingraeber

    Ehepartner: Renata Elisabeth Helwig

    Kirchgemeinde wie angezeigt: Güttland
    Seitennummer: 375;376
    Autor: Evangelische Kirche GÙttland (Kr. Dirschau)
    Stadt oder Distrikt: Kozliny u Pruszcz Gdanski
    FHL-Filmnummer: 208164
    Grüße vom Fischersjung

  9. #9
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    95

    Standard AW: FN Danziger Regierungsbezirke

    Hallo Susanne !

    Der FN FRETER taucht auch sehr häufig in StA-Bezirk Einlage (Danziger Niederung) auf

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •