Ergebnis 1 bis 26 von 26

Thema: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    30

    Standard Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Es gab dort eine evangelische Kirche, die wohl heute zu einem Wohnhaus umgebaut ist, jedenfalls habe ich ein Foto im Internet gefunden. Neben dem anschließenden Pfarrhaus gab es eine Gaststätte mit Poststelle, die von meinen Großeltern ab ihrer Hochzeit im Jahr 1916 betrieben wurde. 1919 wurde dort meine Mutter geboren. 1936 mussten meine Großeltern die Gaststätte aufgeben.

    Ich würde gerne anlässlich meines Besuches in Danzig vom 19. bis 25.5.10 diesen Ort besuchen. Auf einer Skizze meiner Mutter ist noch vermerkt „zum Konenhof“ und gegenüber eine Friedhofsmauer, ein Wäldchen und ein Gartenzaun, der ein Mühlengut abtrennt.

    Falls ihr hierzu etwas wisst, wäre ich für jede Info dankbar!

    Ursula

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von BikerAusLangfuhr
    Registriert seit
    24.02.2010
    Ort
    Sparrieshoop, Schleswig-Holstein
    Beiträge
    40

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Ursula,

    ich schicke Dir zunächst einmal eine Karte von Kladau. Vielleicht bringt sie Dich ein Stück weiter...
    Name:  Kladau.jpg
Hits: 568
Größe:  150,5 KB
    Sonst melde Dich über PN wenn nichts wird.

    Gruß- Janusz

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    30

    Themenstarter

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Janusz,

    vielen Dank für deine Antwort und den Kartenausschnitt. Über den Ort und die Lage habe ich mich schon informiert. Speziell interessieren würde mich, ob jemand den Ort kennt und über die genannten Gebäude etwas weiß.

    Solltest du nähere Informationen hierzu haben, melde dich bitte nochmal.

    Viele Grüsse
    Ursula

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    3

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Ursula,

    für deine Reise kommt mein Beitrag natürlich viel zu spät, da meine Mutter aber in Kladau ihre ersten Lebensjahre verbracht hat, hoffe ich so noch an Informationen zu kommen, ob es ehemalige Kladauer gibt, die meine Großeltern, Anna, geb. Gabrich, und Hugo Berghardt gekannt haben.
    Vor 2 Jahren waren wir in Kladau; die einzige Kirche, die ich dort in Erinnerung habe, ist eine katholische und wird als solche auch genutzt. Meine Großeltern lebten im 2. oder 3. Haus links von der Kirche (ein weißes Haus etwas oberhalb der Straße gelegen, ich habe auch Fotos). Vielleicht waren unsere Großeltern ja Nachbarn?

    Viele Grüße

    Britta

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    30

    Themenstarter

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Britta,

    in welcher Zeit haben deine Großeltern in Kladau gelebt? Meine Mutter ist 1919 geboren und meine Großeltern wohnten dort bis 1936.

    Liebe Grüsse
    Ursula

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    13.11.2010
    Ort
    Deutschland, 17139 Malchin, Stavenhagener Str. 43, Tel. 03994227232; E-Mail stegemann-malchin@web.de
    Beiträge
    2

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Ursula, ich (59) habe mich erst heute für dieses Forum registrieren lassen. Meine Mutter Else wurde 1922 in Kladau geboren und hat dort bis 1937 mit ihren Eltern und Großfamilie (Großeltern, Onkel, Tanten, Cousinen u.s.w.) gewohnt.
    1937 hat die o.g. Großfamilie dann Kladau verlassen. Die Eltern meiner Mutter sind dann mit meiner Mutter und ihrem Bruder Horst in Anklam (Meckl-Vorpommern) seßhaft geworden, die anderen Angehörigen sind dann im Laufe der Zeit
    weiter nach Westen gezogen, Harburg, Hannover, Soltau, Witten und Bindlach bei Bayreuth sind einige Orte, an die ich mich z.Z. erinnern kann.
    Meine Mutter erzählt sehr oft von ihrer Heimat und den Menschen dort im Ort. Sie wird in diesem Monat 88 Jahre alt und ist noch recht rege. Ihr Mädchenname war Lehnert. Ihr Vater hat beim Gutsherren mit den Pferden gearbeitet, Großmutter war Hausfrau
    und hat Gelegenheitsarbeiten (z.B. Wäsche waschen) auf dem Gut verrichtet. An einen Namen in Kladau, den meine Mutter oft genannt hat, kann ich mich gegenwärtig noch erinnern. Es war ihr Lehrer. Er hieß Kautz und aus Dokumenten aus den 40-ger Jahren konnte ich ersehen, daß er zu dieser Zeit auch das Standesamt in Kladau vertrat. Mir liegt noch ein Taufschein meiner Mutter mit Datum vom 18. Dezember 1941 vor. Auf diesem bescheinigt ein Pfarrer Wendlant vom Pfarramt der Evangelischen Kirche zu Kladau die Taufe meiner Mutter am 26. Dezember 1922.
    Ich selbst habe mit meiner Familie und meinen Eltern um 1991 herum einen Tagesausflug nach Kladau unternommen. So konnte meine Mutter ihren Geburtsort besuchen. Wir haben dort auch Fotografien angefertigt. Bei Bedarf kann ich auch
    kontaktiert werden. Ich denke, meine Mutter kann sich noch an so einiges aus ihrer Kinderzeit in Kladau erinnern. Meine Mutter hat mir auch noch einige alte Fotografien aus dieser Zeit gegeben. Ich werde sie gut verwahren, denn sie sind
    Zeitgeschichte.

    Gruß - Kalle

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    30

    Themenstarter

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Kalle,

    unsere Mütter könnten sich gekannt haben! Der Lehrer Kautz wird in den Aufzeichnungen meiner Mutter auch erwähnt. Ihr jüngerer Bruder Günther ist bei ihm noch ein Jahr zur Schule gegangen.

    Ich habe noch einige Namen, die vielleicht deine Mutter kennen könnte. Ich schreibe mal alles zusammen und melde mich wieder bei dir.

    Viele Grüsse
    Ursula

  8. #8
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    30

    Themenstarter

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Kalle,

    mich würde sehr interessieren, was deine Mutter noch von Kladau weiß. Meine Eltern leben leider nicht mehr und ich kann sie nicht mehr ausfragen, was ich zu ihren Lebzeiten leider versäumt habe.

    Unsere Familien haben ja offenbar fast genau zur selben Zeit in Kladau gewohnt. Meine Mutter Ingeborg geb. Böhrendt ist 1919 geboren und ihr Bruder Günter im Jahr 1921. Beide waren auf der evangelischen Volksschule, meine Mutter von 1926 bis 1934.

    Von meiner Mutter habe ich in Stichworten folgende Namen von Lehrern:

    Otto Knuth (seine Frau Selma) wurde 1926 pensioniert.

    Junglehrer Pergande war unverheiratet, wohnte ca. 1 Jahr bei meinen Großeltern.

    Erich Freiwald, verheiratet, 2 Kinder, war ca. 2 –2 ½ J. in Kladau. Die erste Frau war verstorben, seine 2. Ehefrau Käte Loß war eine ehemalige Schülerin, die er in Dänemark im Lager wiederfand..

    Karl Heinz Beukert (und Frau Emma geb. Glodde) aus Käsemark, von ca. 1930 bis Anfang 1933 Lehrer.

    Herbert Radtke, unverheiratet, ca. 1 Jahr Lehrer

    Nachfolger wurde Lehrer Kautz, bei dem mein Onkel Günter 1 Jahr im Unterricht war. Auch der Name Wendland ist erwähnt.

    Ein katholischer Lehrer hieß Freyer, er hatte 6 Kinder. Meine Mutter war mit der ältesten Tochter Ulla befreundet.

    Es gibt übrigens ein Klassenfoto von 1931, auf dem meine Mutter und ihr Bruder sind. Vielleicht auch deine Mutter? Meine Schwester hat es und wird es für mich kopieren lassen.

    Evangelischer Pfarrer in Kladau war laut Notizen meiner Mutter ein Pfarrer Villmow. Sein Nachfolger war Pfarrer Hensel mit Frau Käte geb. Klein von 1925 – 1932/33. Er wurde später Pfarrer an der Johanniskirche in Danzig, wo meine Mutter während ihrer Ausbildung oft war.

    Ich bin sehr neugierig, ob deine Mutter mit diesen Namen etwas anfangen kann. Ob die Schreibweise der Namen oder die Jahreszahlen stimmen, bin ich mir nicht sicher. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen und ich hätte schon noch einige Fragen. Wenn du möchtest, schreibe ich dir auch meine private Mail-Adresse.

    Viele Grüsse
    Ursula






  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Nowak
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Trappenkamp/Germany
    Beiträge
    148

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    hy clarina,mein opa ist in kladau geboren,ich kenne dieses dorf.nicht besonderes.nach her sind umgezogen nach bösendorf ,langenau.meine mutter crista heute in polen krystyna ist in klein kleschkau geboren in adi zeiten,opa mít 34 deutsche soldat bagwa bei kiew am14 januar 1944 tod.und ich bei kommunisten aus polen geflüchtet,20 j.hier in gemany nur gearbeitet wie wilde.ich in danzig geboren bin.aber mein blut ist für praust das ist mein heimatland.da kenne ich jede ecke.

  10. #10
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    30

    Themenstarter

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Nowak,
    danke, dass du dich gemeldet hast. Du schreibst, dass du den Ort nicht besonders kennst, warst du früher mal dort? Wann wurde dein Opa geboren?

    Viele Grüsse
    Ursula

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Nowak
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Trappenkamp/Germany
    Beiträge
    148

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hy clarina,war ich dort vielleicht 2 mal,Mein Opa laut Geburtsurkunde von FSD ist 1910 in Kladau geboren.Seine ganze Familie mit 7 Kinder haben in Kladau gewohnt.Keine von diese Personen hatte Krieg nicht überlebt.Dann kurz vom 1939 haben die nicht weit von Kladau gewohnt in Bösendorf dann Klein Kleschkau bei den grossen Bauer-Witte.Scätze ich mal haben dir zur Miete gewohnt.
    Grüss Irek

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hans-Joerg +, Ehrenmitglied
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.800

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Ursula
    Hier ein altes Photo von der Johanniskirche.
    Viele Grüße
    Hans-Jörg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  13. #13
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    13.11.2010
    Ort
    Deutschland, 17139 Malchin, Stavenhagener Str. 43, Tel. 03994227232; E-Mail stegemann-malchin@web.de
    Beiträge
    2

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Nowak, es wäre schon interessant, wenn Du uns mitteilen könntest, wie dein Opa mit Vor- und Familiennamen geheißen hat. Oder vielleicht die Kinder von ihm. Meine Mutter ist 1922
    in Kladau geboren. Sie lebt in meiner Stadt. Vielleicht könnte sie sich an die Familie Deines Opas erinnern.

    Kalle

  14. #14
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    30

    Themenstarter

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Hansjörg,

    danke für das Foto von der Johanniskirche. Meine Mutter war dort im Pfarrhaus während ihrer Schulausbildung in Danzig oft bei Pfarrer Hensel zu Gast. Sie schwärmte immer von dem großen Pfarrgarten dort. Sie kannte Pfarrer Hensel aus seiner Zeit in Kladau.

    Hallo Nowak,

    auch ich wäre an dem Namen deines Großvaters interessiert.

    Gruß
    Ursula

  15. #15
    Forum-Teilnehmer Avatar von Nowak
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Trappenkamp/Germany
    Beiträge
    148

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Kalle,Mein Opa Max Truchlinski ist am 13.10.1910 in Kladau geboren.Als Gefreiter der Wehrmacht ist am 14.01.1944 Bagwa bei Kiew gefallen.Laut die Deutsche Volksbund ist in Friedhofsbuch in Ukraine eingetragen aber seine überreste wurden nicht gefunden.Von 40000 toten Soldaten 20000 haben sie exhumiert.Seine Mutter,Franziska geb.1883,gest.1968.hat 7 Kinder(Söhne)hatte keine von ihnen den Krieg überlebt.Das ist alles was ich weiss.Er war Soldat in motorieserte Einheiten,das weiss ich vom Deutschen Volksbund,weitere Auskünfte vom DVB ist nicht zu kriegen.
    Grüss Irek

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von Nowak
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Trappenkamp/Germany
    Beiträge
    148

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Kalle,Das ist Geburtsurkunde von meine Mutter.Heute wohnt sie in Praust.Sie wollte in Deutschland nicht wohnen.
    http://i56.tinypic.com/at3lu.jpg
    Gruss Irek

  17. #17
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Rabat - Marokko
    Beiträge
    650

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Moin, Ursula,

    hast Du mehr Informationen über die von Dir genannte Emma Glodde?

    Beste Grüsse aus dakar,

    Rainer MueGlo

  18. #18
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    30

    Themenstarter

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Rainer,
    den Namen Glodde kenne ich leider nicht. Tut mir leid.
    Gruß
    Ursula

  19. #19
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.12.2008
    Beiträge
    22

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Ursula,
    leider habe ich diesen Beitrag erst heute gefunden.
    Ich hätte einige Fragen zu dem erwähnten Junglehrer Pergande. Vielleicht lässt sich etwas in Erfahrung bringen.
    In meiner Familie gibt es einen Lehrer Willi Pergande, der mit seiner Frau in Danzig unterrichtete, wohl an einem Gymnasium.
    Mich würde u.a. interessieren, wann und wo er bei deinen Großeltern gewohnt hat. Natürlich ist auch alles weitere zu ihm von Interesse.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Ralf

  20. #20
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo,
    schau dir doch mal bitte die Seite www.woermke-center.de an. Hab ich heut auch erst gefunden, ist wohl aktualisiert worden.
    Grüsse Hanni

  21. #21
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    3

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Meine Vorfahren wohnten auch in Kladau und daneben Suckschin. Namen: Reuter, Stier, Hannemann. Die Friedhofsmauer und die Mühle gibts noch.

  22. #22
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    128

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Viabell,
    Reuter,Stier und Hannemann -- die FN sind mir alle aus Kladau bekannt. Aber sehr früh, so um 1800. Alle waren angeheiratet an meine Ahnen!
    LG von Birgit

  23. #23
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    30

    Themenstarter

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Britta,
    vor einigen Tagen habe ich dir eine private Nachricht geschickt. Es geht um Kladau.
    Falls du noch im Forum aktiv bist und dies liest, könntest du mich bitte kontaktieren?
    Viele Grüsse
    Ursula

  24. #24
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    1

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Ich suche die sehr wenigen GLEWWE / Glewe/Gleffe in Danzig, Danzig Ohra und Kladau. ( Einwandeer aus Hinterpommern)Dabei gab es um 1850 die Verbindung zu "Langheim" und "Stier", die in meinem Stammbaum eine Rolle spielen. Quellen: ( Ahnenpaß) Leider rettete sich NIEMAND dieser Nachfahren vom 1824 geb. Karl Ludwig Glewwe in das 20. Jahrhundert, dh nicht unter dem Namen Glewwe/Glewe. Hast Du eine Verbindung STIER oo Glewwe oder z.B. auch Paten dieses Namen??? Beste Grüße Jörg G.

  25. #25
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.998

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Jörg,

    im 'Adressbuch des Landkreises Danzig 1888' ist zum Ort Praust ein Glewwe, Friedrich (Steueraufseher) aufgeführt.


    Viele Grüße

    Peter

  26. #26
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.998

    Standard AW: Wer kennt Kladau/Danziger Höhe?

    Hallo Jörg,

    und auch in den neueren Adressbüchern von Danzig lassen sich Namen finden:

    Danziger Adressbücher
    ==================
    1897, Danzig: Glewe, Gustav (Schiffszimmermann), Große Bäckergasse 20
    Glewwe, Friedrich (Grenzaufseher), Kasernengasse 6/7
    1897, Ohra: Glewe, Carl (Postschaffner), 221

    Hier könntest du auch selbst weiterstöbern:

    http://www.momente-im-werder.net/01_...er.htm#Danzig_


    Viele Grüße

    Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •