Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neues Fotoalbum Nickelswalde

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.129

    Standard Neues Fotoalbum Nickelswalde

    Schönen guten Abend,

    ich habe ein neues Fotoalbum mit Aufnahmen aus Nickelswalde / Mikoszewo angelegt:
    Fotopotpourri Nickelswalde / Mikoszewo

    In der nächsten Woche werde ich mich mal intensiver in Nickelswalde umschauen und weitere Fotos machen.
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.476

    Standard AW: Neues Fotoalbum Nickelswalde

    Hallo Wolfgang, läßt sich leider nicht öffnen bei mir, was mache ich denn falsch?
    Erscheint immer: Ungültige Eingabe....

    ratlose Grüße Beate

  3. #3
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.476

    Standard AW: Neues Fotoalbum Nickelswalde

    Hach, nun geht's! Danke schön, Wolfgang!
    Oder mein PC war gestern nur müde...

    Ist schon eine schöne Gegend!

    Schöne Grüße Beate

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    30

    Standard AW: Neues Fotoalbum Nickelswalde

    Hallo Wolfgang,

    danke für die Bilder, das ist doch schon mal ein erster Eindruck!

    Gruß
    Ursula

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von jonny810
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Alzenau/Ufr.
    Beiträge
    2.070

    Standard AW: Neues Fotoalbum Nickelswalde

    Hallo Wolfgang,

    sehr schöne Fotos. Man möchte am Liebsten in dieser Gegend wohnen.

    Eine herrliche Gegend, wo man das Gefühl bekommt, hier stehen die Uhren noch auf damals.......

    Ähnlich wohnten wir auch in Neuteich.
    Es grüßt herzlich, Erhart vom Schüsseldamm.
    "Nec Temere - Nec Timide"
    Eine Freundschaft ist das, was man aus ihr macht. EKJ

  6. #6
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.129

    Themenstarter

    Standard AW: Neues Fotoalbum Nickelswalde

    Schönen guten Abend,
    hallo Beate, hallo Ursula,

    die meisten Fotos sind von der Weichselfähre aus aufgenommen und geben deswegen auch nur einen ersten Eindruck aus der Ferne. Von Nickelswalde selber ist ja kaum etwas zu sehen, da sich der Ort versteckt hinter dem Deich versteckt.

    In der nächsten Woche werde ich aber auch mal abseits der Richtung Stutthof führenden Hauptstraße auf Erkundungstour gehen. Fast alle Häuser sind zwar nach dem Krieg gebaut, aber trotzdem gibt es noch einige alte Gebäude. Ich werde sie mal fotografisch erfassen.
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  7. #7
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.129

    Themenstarter

    Standard AW: Neues Fotoalbum Nickelswalde

    Schönen guten Abend,

    heute Mittag war ich ein Weilchen in Nickelswalde und schaute mich ein bisschen intensiver nach älteren Häusern um. Es gibt dort doch noch wesentlich mehr Vorkriegshäuser als ich dachte. Ich habe bei Weitem nicht alle fotografiert, aber zumindest die meisten in der Hauptstraße (ul. Gdanska). Außerdem auch ein Haus in der direkt hinter dem Deich liegenden ul. Brzegowa (Uferstraße?).

    Obwohl wir dort ja im "Storchenland" sind und ich immer dachte, ich kenne die meisten Storchennester, fand ich heute doch zwei neue. Alleine das war schon die Fahrt wert.

    Die Fotos habe ich ins Fotoalbum hochgeladen.

    Übrigens, wer von Danzig aus nach Nickelswalde fahren möchte, sollte zumindest auf dem Hin- oder Rückweg mit der Fähre über die Weichsel fahren. Alleine diese Überfahrt ist schon etwas ganz Besonderes...

    Es gibt also zwei Hauptanfahrwege:

    1. über Bohnsack / Sobieszewo: von Danzig aus über die Schnellstraße Richtung Elbing. In Quadendorf / Przejazdowo ca. 1 km hinter der Raffinerie links ab nach Sobieszewo (Bohnsack) fahren. Nach der langen Pontonbrücke über die Tote Weichsel einen kurzen Halt an der Bohnsacker Kirche einlegen und dann Richtung Schiewenhorst / Swibno fahren. Dort runter zur Weichsel und mit der Fähre rüber. Und dann seid Ihr auch schon in Nickelswalde

    2. über Käsemark / Kiezmark: von Danzig aus über die Schnellstraße Richtung Elbing.Dort fahrt Ihr Kilometer für Kilometer in der topfebenen Niederung. Irgendwann seid Ihr dann in Käsemark und dort geht's den Weichseldamm hoch. Hinter der Weichsel biegt Ihr rechts ab Richtung Nickelswalde (Mikoszewo). Alleine auf dem kurzen Stück nach Fürstenwerder / Zulawki könnt Ihr praktisch am Straßenrand vier besetzte Storchennester sehen (also Augen auf!). Am Ende von Nickelswalde links abbiegen wo Ihr dann über eine neue Hebebrücke nach Schönbaum / Drewnica kommt. Immer der Hauptstraße folgen, dann kommt Ihr nach Prinzlaff / Przemyslaw (und an meinem Grundstück vorbei). Und kurz darauf seid Ihr dann auch schon in Nickelswalde.

    Eine Fahrt die sich lohnt. Übrigens kommt man von Danzig auch mit öffentlichen Bussen dorthin.

    Viele Grüße aus dem nächtlichen Danzig
    Wolfgang

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •