Ergebnis 1 bis 39 von 39

Thema: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    8

    Standard Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Gibt es noch jemanden von Euch oder Euren Verwandten der die Schule besucht hat,und eventuell Bilder davon hat?


    LG Marion

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Lange Str.49, 76530 Baden-Baden
    Beiträge
    16

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Marion, ich kenne die Steinfließer Schule und habe auch ein Bild davon das ich dir gerne zuschicken könnte. Meine Mutter war dort Lehrerin. -

    Mit freundl. Gruß Liselott Mertins

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    374

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Liselott,

    ist das einFoto von der Schule in Steinfließ oder heißt diese Schule nur so, weil hier Zoppot steht. Meine Ururoma ist aus Steinfließ an der Neustädter Chaussee Nr. 20. Könnte sie dann auch in diese Schule gegangen sein? Wenn ja würde ich mich auch für das Bild interessieren.
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Ellerau(Schl.-Holst.)
    Beiträge
    13

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Liselott, ich bin !943 in der Steinfließer Schule eingeschult worden -und weiß leider den Namen meiner Lehrerin nicht mehr.Habe dir eine E-Mail geschickt,,ob das geklappt hat? Ích bin nicht so gut mit dem Comp.Jedenfalls würde ich mich auch sehr freuen über ein Foto der Schule.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Gruß Waltraud

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Lange Str.49, 76530 Baden-Baden
    Beiträge
    16

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Angelika, da fragst Du mich was, ich denke die Gegend hieß Steinflies und so war es eben die Steinfließer Schule die auch zu Zoppot gehörte. - Wir sind erst 1937 von Oliva nach Zoppot gezogen daher weiß ich es nicht so genau.Ich habe das Bild gescannt und schicke Dir gerne einen Abzug.Ja es ist schon alles solange her und ich könnte wohl auch deine Uroma schon sein.
    Liebe Grüße Liselott

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Lange Str.49, 76530 Baden-Baden
    Beiträge
    16

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Waltraut, ich habe deine Mail erhalten und Dir geantwortet. Wenn Du 1943 eingeschult wurdest, so müßtest Du meine Mutter Lehrerin JAHN kennen. Sie war wohl eine strenge Leherin ? Sie wurde 91 Jahre alt. Du kannst mir ja die Adresse per Mail schicken und schon hast Du das Bild. Ich habe es vergrößert, es ging schlecht zu fotographiren da die Schule etwas erhöht steht.
    Liebe Grüße Liselott Mertins

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.118

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Angelika,

    diese städt. Schule lag in Steinfließ und nicht in Zoppot
    (Rektor war bis 1926(+) Splett, der Vater vom späteren Danziger Bischof).

    NB: Eine weitere städt. Schule gab es in Zoppot-Karlikau,
    dort gab es um 1922 einen Lehrer Anton (?) Grabinski.
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    374

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Rudolf,

    herzlichen Dank für die Info. Dann müsste ja mein Ururgroßvater Anton Grabinski in die Steinfließer Schule gegangen sein. Er muss allerdings so zwischen 1898 und 1899 gestorben sein, denn danach finde ich in Steinfleiß nur noch meine Ururoma Rosalie Grabinski geb. Kreft. Gibt es diese Schule heute noch? Gibt es sowas wie Aufbewahrungsstellen von Klassenfotos mit Namen oder sowas ähnliches? Oh Gott, Fragen über Fragen tun sich gleich wieder auf...

    Aber vielleicht ist der andere Anton Grabinski ein Neffe von ihm. Da muss ich noch nachforschen. Da ich aus dieser Zeit kaum Daten in der Datenbank von PTG finde und auch keine Adressbücher.
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    374

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Liselott,

    dass wäre super, wenn Du mir eine Abzug schicken kannst. Schon mal vielen herzlichen Dank im vor aus.
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.118

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Angelika,

    dann mal hier die weiteren Infos:

    Lehrer Anton Grabinski, Südstr. 55, Zoppot
    Witwe Antonie Grabinski, Danzigerstr. 145, Zoppot

    dazu noch: Albert, August, Bertha, Johann & Rosalie Grabinski

    Südstr. 55 war die Bäckerei Bardohn - (TOLL: Das Adressbuch listet Gesellen und Lehrlinge auf)

    Lehrer Grabinski hatte wohl ein Dienstmädchen namens H. Jaschinski.


    Stadtschule Karlikau:
    1 Rektor - 7 Lehrer - 5 Lehrerinnen

    Grabinski (ohne Vornamen) steht in der nichtalpabetischen Reihe auf Platz 5, das KÖNNTE ein Hinweis auf Rang oder Dienstalter sein.

    Quelle: Adressbuch Zoppot 1922

    Frohes Forschen!
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.118

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Stadtschule Steinfliess (1922):
    Rektor Splett - 6 Lehrer - 3 Lehrerinnen

    Die Lehrerliste hat nichtalpabetische Reihung, das KÖNNTE ein Hinweis auf Rang oder Dienstalter sein.

    Quelle: Adressbuch Zoppot 1922

    MbG Rudolf H. Böttcher

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    374

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Rudolf,

    erstmal vielen Dank für die zusätzlichen Infos.

    Momentan passt dieser Anton noch nicht zu mir. Denn meiner war zur Hochzeit seines Sohnes Franz Ferdinand Grabinski 1910 bereits tod. Aber ich komme im Moment bei Grabinski auch irgendwie nicht weiter. Meinen Anton fand ich schon unter #3 und #8 nur sehr sperrlich wie Du sehen kannst. Vielleicht kannst Du mir da ja irgendwie weiterhelfen?

    Aber erstmal lege ich alles mit zu meinen Unterlagen. Vielleicht passt der Lehrer irgenwann mal rein.
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von radewe
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    930

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Guten Tag Angelika!

    Betreff: #8, Ururoma Rosalie Grabinski geb. Kreft.

    Ich habe Rosalie KREFT geb. 1840 in Zoppot
    & Rosalie Auguste KREFT geb. 1873 in Carlikau.

    Grüße von Hans-Werner aus Hamburg

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    374

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Guten Tag Hans-Werner,

    leider konnte ich eine Weile nicht ins Forum, deshalb erst heute vielen Dank für Deine Info.

    Weißt Du, ob eine Deiner beiden Rosalies später einen Anton Grabinski geheiratet hat und in Steinfließ gelebt hat?

    Wo liegt denn Carlikau?
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

  15. #15
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.673

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Angelika,

    hier mehr zu Carlikau: http://gov.genealogy.net/item/show/CARKAUJO94GK

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    374

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Uwe,

    vielen Dank für den Link.
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

  17. #17
    Forum-Teilnehmer Avatar von radewe
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    930

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Guten Tag Angelika,

    zu #14.
    Es gibt keine Heirat „meiner“ Rosalie Kreft zu Anton Grabinski.

    „Carlikau“ bedeutet für mich Fischerkolonie bzw. Fischerplatz Zoppot.

    Grüße von Hans-Werner aus Hamburg

  18. #18
    Forum-Teilnehmer Avatar von Langfuhr43
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Soester Börde
    Beiträge
    464

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo, guten Tag, Marion,

    ich habe noch ein Schul-Entlassungs-Zeugnis von meinem Vater Johannes Zelke aus dem Jahre 1918 - 1925
    Das Zeugnis wurde von der siebenklassigen paritätischen Bezirksschule in der Niederstadt ausgestellt.
    Vielleicht kann sich noch jemand an diese Schule erinnern. Mein Vater wohnte mit seinen Eltern und Geschwistern in Danzig-Langfuhr, in der Kriegerzeile
    Irgendwo habe ich auch noch ein Foto von der Einschulung. Aber ich weiß nicht, wie ich Fotos ins Forum stellen kann.
    Vielleicht gibt mir jemand einen Tipp. Viele Grüße Gisela
    Ein Schiff ist im Hafen sicher. Aber für den Hafen ist es nicht geschaffen.

  19. #19
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    374

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Guten Tag Hans-Werner,

    schade, denn irgendwie komme ich bei meiner Rosalie Kreft und meinem Anton Grabinski überhaupt nicht weiter. Da will aus irgend einem Grund meine väterliche Linie enden, warum auch immer. Manchmal will es einfach nicht weiter gehen.

    Aha, also gehört Carlikau zu Zoppot. Irgendwie passt das glaube ich, denn der Sohn von Anton ist aus Steinfließ und so weit ich weiß, gehört das auch zu Zoppot. Aber irgendwie kann die es ja nicht sein, da das ja deine Rosalie ist.
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

  20. #20
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    374

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Gisela,

    wenn Du das Foto auf deinem Computer hast, dann kannst Du heir beim Antworten auf oben stehende Symbol Grafik einfügen gehen (das zweite rechts neben dem Briefumschlag) und den Reiter vom Computer anklicken und dann auf durchsuchen und dann müsstest Du es in diesem Text haben.
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

  21. #21
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.471

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    @Langfuhr 43:

    Wenn Du von Wolfgang freigeschaltet wurdest zum Bilder- und Anhängeeinstellen, sollte es so funktionieren, wie Grabbi beschrieben hat...

    Schöne Grüße Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  22. #22
    Forum-Teilnehmer Avatar von Langfuhr43
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Soester Börde
    Beiträge
    464

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Versuche heute ein altes Foto einzufügen:Name:  Photo alt.jpg
Hits: 1214
Größe:  335,9 KB
    Ein Schiff ist im Hafen sicher. Aber für den Hafen ist es nicht geschaffen.

  23. #23
    Forum-Teilnehmer Avatar von Langfuhr43
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Soester Börde
    Beiträge
    464

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Oh, es hat geklappt!
    Es muß ein Foto von der Einschulung etwa 1917/1918 sein.
    Mir liegt wohl ein Schulentlassungszeugnis von 1925 von der siebenklassigen paritätischen Bezirksschule in Niederstadt vor. Weiß jemand wo diese Schule lag? Der Rektor hieß Matelckovitz oder so ähnlich, die Unterschrift des Klassenlehrers kann ich nicht entziffern. Mein Vater Johannes Zelke ist der 1. rechts in der zweiten Reihe.
    Viele Grüße Gisela
    Ein Schiff ist im Hafen sicher. Aber für den Hafen ist es nicht geschaffen.

  24. #24
    Forum-Teilnehmer Avatar von radewe
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    930

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Guten Tag Angelika,

    in Deiner „Signatur“ erwähnst Du auch die Namen Grabinski & Chlechowitz.
    Hast Du den indexzierten Eintrag bei PTG aus dem Kirchenbuch Mattern dazu ausgewertet??
    Taufe Mattern 1911,
    Johann Ambrosiusi GRABINSKI,
    seine Eltern sind Ferdinand GRABINSKI & Clara CHLECHOWITZ Chlechowitz.

    Zu Klawikowski habe ich die Hochzeiten von Leopold Paul & Carl Johann; Anna Louise, Johanna Carolin, Anastasia und Gertrude.

    Haben wir unsere Daten zu Kandsorra (Kandzorra), Paschke, Potrykus und Chlechowski °° Pikarski schon verglichen??

    Vermutlich sammeln wir die gleichen Daten!!

    Grüße von Hans-Werner

  25. #25
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    374

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Guten Tag Hans-Werner,

    Johann Ambrosius GRABINSKI ist mein Opa. Ich habe auch vom Danziger Staatsarchiv die Heiratsurkunde seiner Eltern erhalten. Dadurch weiß ich, dass Ferdinands (+ in Weißfluß Sagorsch) Eltern Anton GRABINSKI & Rosalie KREFT sind und aus Bissau bzw. Steinfließ kommen und dann verliert sich leider jede Spur. Anton starb 1907 in Steinfließ. Claras Eltern sind August Albert CHLECHOWITZ & Julianna BERTLING aus Kokoschken. Da bin ich durch "Chlecho" weitergekommen, da haben wir gemeinsame Vorfahen. Von Julianna BERTLING (* in Smengorzyn /Smengorschin) habe ich aus Oliva aus dem Archiv die Eltern Jacob BERTLING & Marianna KRYSZOWSKA bekommen und danach verliert sich auch jede Spur.

    Meine Ururoma Julianna KLAWIKOWSKI wohnte in Saspe und hat 1876 in Schwanau Forsthaus meinen Uropa Franz MERCHEL geheiratet. Die Mutter von Julianna müsste ANNA KLAWIKOWSKI gewesen sein. Anna hat 1827 einen Johannes PLOTKA geheiratet. Annas Mutter müsste Eva (Heva) Klechowa gewesen sein. Aber bei den Angaben bin ich mir nicht ganz sicher. Die habe ich bisher nur bei PTG gefunden.

    KANDSORRA (KANZIORA), PASCHKE und die anderen habne wir noch nicht verglichen.

    Meine Oma hieß Anna Kandsorra geb. in Langfuhr. Ihr Vater war Hermann KANDZIORA geb. in Koliebkau. Seine Mutter hieß Henriette Auguste PASCHKE geb. in Schluschow Kreis Lauenburg Pommern und sein Vater Josef Kandziora geb. 1852 in Groß Tuchom. Sie wohnten 1908 in Neustadt. Bei ihrer Hochzeit 1877 wohnten sie in Bojahn. Josefs Vater hieß Franz KANDZIORA und war mit Marie verw. LADMANN verheiratet. Der Vater von Henriette PASCHKE hieß Christian und war mit einer Henriette KRZH... verheiratet. Ab meinen Urgroßeltern sind mir keine Geschwister bekannt.

    Bei POTRYKUS habe ich folgende Angaben:
    Hochzeit Josef Kandziora und Francisca POTRYKUS 1884 in Kölln
    Franz GRABINSKI und Dorothea Potrykus 1831 in Oxhöft
    Aber, ob die zu meiner Familie gehören, weiß ich noch nicht so genau. Können evtl. Geschwister o.ä. sein.

    So, dass wären erst einmal ein paar Eckdaten, genaueres können wir ja dann noch abklären.
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

  26. #26
    Forum-Teilnehmer Avatar von radewe
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    930

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Guten Tag Angelika,

    am kommenden Wochenende durchforste ich meine Urkunden
    und sende Dir die passenden - per E-Mail.

    Grüße von Hans-Werner aus Hamburg

  27. #27
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Zoppot
    Beiträge
    8

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Es tuht mir leid aber die Steinfliesser Schule war in Zoppot. Ich wohnte damals in Zoppot Greicht Str. 10 und ging dort in der schule 1936 1944. Damusten wir die Schule reumen den es wurde fur Fluchtlinge gebraucht. Ich glaube die schule war auch ein Kranken haus von 1945 bis 1947. Heute zu tage ist es Gimnazjum Nr 2 ul. Wejherowska 1 Sopot. Leider haben die keine unterlagen vor 1947.

  28. #28
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Zoppot
    Beiträge
    8

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Ich bin ganz neu zum forum und da ich die Steinfliesser schule von 1936 -1944 attended wurde ich sehr gerne Bilder von der Schule haben. Vieleicht wurdes Du so gut sein ein Bild mir zuschicken. Meine e-mail anschrift ist jhg.gibb@gmail.com Vielen dank mit freunlichen grussen Joachim Wiese

  29. #29
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Zoppot
    Beiträge
    8

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Liselott, wie ich sehe hast Du ein bild von der Steinfliesser Schule ich wurde mich sehr freuen ein bild von der schule zu erhalten. Meine e-mail ist jhg.gibb@gmail.com

  30. #30
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Zoppot
    Beiträge
    8

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Marion, ich war in der Steinfliesser Schule von 1936 bis anfang 1944. Aber leider gibt es sehr wenige Bilder denn die sind sicherlich auf der Flucht verloren. Ich suche schon lange Zeit danach aber keiner kommt forwards. Ich habe auch die Schule besucht aber die haben auch keine unterlagen und alles fangt nur von 1945 an. Ich mochte auch gerne wissen wenn die Schule gebaut wurder vermutlich 1915 oderaber auch schon fruher 1885. Keiner kann mir sagen wo ich diese antwort finden kann. Mit freunlichen Grusse. Joachim Wiese.

  31. #31
    Forum-Teilnehmer Avatar von radewe
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    930

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Guten Abend!

    Raimund (Raibin) kündig in folgenden Link #6 den Bericht
    "Zweihundert Jahre des Zoppoter Schulwesen" an.
    http://forum.danzig.de/showthread.ph...ll=1#post66276

    Es ist möglich, dass Raimund auch Informationen über die Steinfließer Schule in Zoppot gesammelt hat.

    Grüße von Hans-Werner aus Hamburg
    Ich suche Geburtsdaten Michael BERGMANN um *1808, WO??
    Im November 1835 heiratet er `katholisch´ Anna Elisabeth SCHULZ aus Zoppot.
    Er, seine Ehefrau & die Nachkommen lebten in Carlikau, Fischerkolonie (Fischerplatz).

  32. #32
    Malgorzata K
    Gast

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo,
    im Adressbuch 1912 ist die Volksschule erwaehnt, unter der Nummer 15.
    An der Internetseite der heutigen Schule wird ein Daum 1908 als Gründungsjahr angegeben.
    Gruesse,
    Małgorzata

  33. #33
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    40

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Sollte die Frage immer noch aktuell sein, dann kann ich sie ausführlich beantworten.

    LG - R.G.

  34. #34
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    8

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo,
    habe eure Berichte gelesen und mir ist eingefallen, dass ich noch ein Zeugnis von meinem Vater, der in der Volksschule Zoppot-
    Steinfließ (1944) war, besitze. Der damalige Schulleiter hieß Schröder und der Klassenlehrer J. Derau
    Gruß
    Hubert

  35. #35
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Zoppot
    Beiträge
    8

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Leider war die Steinflies Schule in Zoppot erst in 1915 eroffnet. Dies Schule ist noch immer da aber jetzt heist sie GIMNAZJUM NR 2.Die Schule wird dieses Jahr ihr 100 Jubilium feiern. In der ganzen Zeit hat sich dort fast garnichts geandered. Besuche wie Schule letztens September 2014.

  36. #36
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Zoppot
    Beiträge
    8

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Liselott, Ich suche schon seit monaten fur bilder uber die Schule aber es giebt sehr wenige davon. Es wurde mich freuen wenn Du mir ein bild davon schicken kannst. Meine e-mail ist jhg.gibb@gmail.com oderim falle Du kein computer hast meine Anschrift ist. J H Gibb,
    Flat16, Regency House, Newbold Terrace, Leamington Spa, CV32 4HD UK.[EMAIL="undefined"

  37. #37
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Zoppot
    Beiträge
    8

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Rabin, ja leider ist meine frage immer noch nicht beantworted und ich suche immer noch nach bilder von der Schule. Wenn Du mir dabei helfen kannst wurde ich mich freuen.

  38. #38
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    40

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo wiese,

    am 27.09.2014 habe ich angeboten, die Frage betr. der Steinfließer Schule zu beantworten. Am selben Tage habe ich unter: http://forum.danzig.de/showthread.ph...ll=1#post66276 eine Zusammenfassung des Inhaltes des Buches "Zwei Jahrhunderte des Zoppoter Schulwesens" eingetragen. Die Geschichte der Schule wie auch einige Fotos sind im Buch veröffentlicht. Das Buch enthält ca. 500 Seiten A4, über 800 Fotos und ca. 500 Biogramme. Leider aber erschien es in polnischer Sprache.
    Da ich selten im Forum bin, kann ich nur private Mails beantworten.

  39. #39
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.471

    Standard AW: Kennt jemand die Steinfließer Schule in Zoppot?

    Hallo Raibin,

    der Link führt ins Leere, ich korrigiere das mal, ok?

    Hier ist der sehr ausführliche Artikel zu finden. Beitrag #39.

    Schöne Grüße Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •