Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Friedhof Klein Katz

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    2

    Standard Friedhof Klein Katz

    Liebe Mitforscher,

    Ich werde im Juli nach Westpreußen fahren und ich hoffe dass ich die Grab eines Verwandters finden kann. Der Verwandter war auf dem Friedhof in Klein Katz beerdingt. Hat jemand eine Idee wie ich der Fredhof finden kann?

    Vielen Dank im vorraus!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Erik

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Gdynia Orlowo
    Beiträge
    16

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Ich bin neu. Friedhof Klein Katz das anwesend Adlershorst - die Kirchenstraße (früherer Friedhof Weg).

    Grüß
    Christoph

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    273

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo,

    ich interessiere mich dafür, ob Vorfahren von mir auf dem Friedhof in Klein Katz beerdigt sind.

    Schönen Gruß

    Ulrich

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Gdynia Orlowo
    Beiträge
    16

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo, Ulrich
    Dort die alten Gräber zerstört wurden / die russische Panzer im März 1945.../ Dort ist zurzeit der katholische Friedhof der katholischen Kirchengemeinde.

    Gruß
    Christoph

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    20

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo Christoph, gibt es noch irgendwelche Überreste von Klein Katz? Meine Großeltern haben dort einige Zeit gelebt.
    Viele Grüße
    Mia

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Gdynia Orlowo
    Beiträge
    16

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo, Mia

    So: vor Jahr 1939 war er Kl.Katz und Adlershorst-Koliebken; und nach 1945 den vollen Ost-Teil von Redlau zu Koliebken benannt worden Orlowo. M.Kack das ist zurzeit Gebäude in dem Tal des Flusses Kacza. Anwesend katholische Friedhof in Orlowo das ist früherer ewang. Kl.Katz- Friedhof...
    M.Kack hatte den ander Friedhof nicht.
    Die alten Gräber hat er dort schon nicht, die Archive bleiben (vielleicht ewang. Kirche Sopot -?).

    Gruß
    Christoph

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    20

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo Chrisoph, vielen Dank für deine schnelle Antwort! Und das noch mitten in der Nacht! Ich möchte gern noch eine Frage stellen: Klein Katz war früher auch ein Gutshof. Weißt du, ob noch Gebäude dieser Gutsanlage stehen?
    Viele Grüße,
    Mia

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Frischula
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    273

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo Ulrich, hallo Christopher,

    doch, es gibt noch Reste von diesem ehem. Friedhof ! Den hatte ich besucht vor ca. 4 Jahren und der liegt unscheinbar heute zwischen der Schnellstraße (die gabelt sich an dieser Stelle) Sopot und Orlowo. Die Kapelle wurde in den Grundmauern vom "Verein der Freunde für Adlershorst" wieder hergestellt sowie die zig Gräber, die heute mit Grabinschriften noch existieren. Der ehemalige evang. Friedhof von Kl. Katz ist heute der katholische, also polnische Friedhof direkt um die ehem. ev. Kirche. Aber alte Gräber gibt es dort auch noch.

    Auch der Gutshof Hochredlau gibt es noch ! Davon habe ich Fotos ..

    Ich hoffe, ich habe nun nichts verwechselt ?

    Greetings Frischula

  9. #9
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Gdynia Orlowo
    Beiträge
    16

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo, Mia

    Ein paar Eigentümer der Güter M.Kack waren: D.Rosenberg, die Familie v.Krockow, auch gehört er austauschen Carl v.Brauchitsch (in Jahr 1891 es war dort der 659 ha des Grundes).
    Das Gelände des alten Vorwerkes M.Kack ist bewahrt (zurzeit das eigentlich Orłowo) und ist in der Nähe von der Kirche und dem Friedhof Kl.Katz. Das ist der alte Park mit barockem Schlösschen von dem Ende des 18. Jahrhunderts, in Jahr 1850 durch Wilhelm v. Brauchitsch umbaut. Zu alte Park der Vorwerkweg - Folwarczna (früherer Rippiner Weg) von der Ingenieur- Str. -Inzynierska (früherer Marienwerder Weg) führt...
    Ich habe das sichere Gesellschaftsproblem mit diesem Herrenhaus und Park - wer wohnte in diesem Herrenhaus seit dem Jahr 1939 bis zu 1945? Oder was war dort? Nirgends nichts auf dieses Thema...
    Blick hier - auf dem erste Foto dieses Herrenhaus ist :

    http://pl.wikipedia.org/wiki/Or%C5%82owo_(Gdynia)

    Viele Grüße
    Christoph

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Frischula
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    273

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo Christoph,

    dieses Herrenhaus hinter der Mole war einmal ein Kurhaus/Kurhotel, das meinen Vorfahren ADLER gehoerte !
    Der letzte und einzige direkte "Erbfolger" dieses Anwesens (dazu gehoerte auch das ehemalige Restaurant - heute Kulturzentrum) war Johann ADLER, der 1941 als Marineoffizier auf dem Bismarkschiff "gefallen" ist ...

    Greetings Frischula

  11. #11
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Gdynia Orlowo
    Beiträge
    16

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo Frischula

    Der Alte Koliebken Friedhof das ist nicht dieser Friedhof; er war katholisch während dieser in anwesendem Orlowo war er evangelisch. Dieser erste ist in 1945 zugemacht und ein bisschen ist er vernachlässigt, und dieser der Zweite neben der Kirche und dem Fluss Kacza - weiter nach Gdynia-ist katholisch und funktioniert. Eben dieser vor langer Zeit genannt Kl. Katz-Friedhof.

    Grüße
    Christoph

  12. #12
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    20

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo Frischula und Christoph, danke für eure Antworten!
    Gruß, Mia

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von Frischula
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    273

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo Christoph,

    kennst Du den Fotograf und Buchautor Kistowski aus Gdynia ? Er hatte mir sein tolles Buch "Gdynia" (mit Historie, auch des Ortes Adlerhorst) persoenlich gewidmet.

    Ja, Du hast recht: Der Friedhof Koliebken war katholisch mit dieser Kirche. Ich weiss, dass die Kirchenbuecher danach gesucht werden. Weisst Du zufaellig, wo die sich befinden ? Ja, den heute katholischen Friedhof hatte ich besucht und sogar der dortige Priester hatte mir einen Rundgang gezeigt. Vor allem hatten mir die alten Gräber der (ich glaube) schwedischen Seeleute imponiert, die damals gestrandet wurden !

    Greetings Frischula

  14. #14
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Gdynia Orlowo
    Beiträge
    16

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo Frischula
    Ich gut kennen diesen Friedhof und oftmals gehe ich dort, der schwedischen Matrosen das Grab auch. Und das Buch der Tode mit eigenen Augen sehen ich, weil ich mit dem Bekannten auf listete in jenem kleinen Friedhof in Koliebken versteckt !
    Also jest so: in diesem Buch sind die Aufzeichnungen aus Koliebken seit Jahr 1927 bis zu 1946. Dann hat ein Friedhof zugemacht und man hat angefangen die Verstorbenen in Adlershorst bei einem Kacza Fluss zu begraben.. Also sind die weiter Einträge in der gleiche Buch. Aber der selbstverständlich beerdigten Katholiken. Während von den Auszeiten in 1945 gesteckt wenn in Adlerhorst war der Pfarrer Kuske, denke ich, dass in den Archiven der Kirche ewang. augsb. in Zoppot kannst du suchen.
    PS.Fakt, auf Koliebken ein paar Nachnamen sind über den Klang ein Deutsche, aber merklich die Katholiken sie waren.
    Vielleicht nicht immer schreibe ich grammatikalisch, ich entschuldige mich!
    Grüße
    Christoph

  15. #15
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    5

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Hallo Liebe Mitstreiter, Ich war schon lange nicht mehr auf der Seite des Forums Danzig. Nun hat mich die Suche eines Bekannten auf eure Seite geführt. Hat jemand eine Einwohnerliste zu Klein-Katz 1945 ? Ein Paul Kreft wohnte mit seiner Mutter bis ca. 1899 in Klein-Katz. Ich Suche aber nach der Familie Gast aus Klein-Katz. Ein Gast war Pächter der Papiermühle von 1786 bis 1796. Hat da jemand was

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von radewe
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    926

    Standard AW: Friedhof Klein Katz

    Guten Tag Dirk,
    Du hast uns nun doch wieder gefunden.

    Ich glaube, dass ich Dir helfen kann. Bitte schreibe mir mal wer die Eltern zu Paul und Werner Kreft sind.
    Du kannst Dich auch gleich per PN bei mir melden, ich habe viele Kreft Daten.


    Grüße von Hans-Werner
    Ich suche Geburtsdaten Michael BERGMANN um *1808, WO??
    Im November 1835 heiratet er `katholisch´ Anna Elisabeth SCHULZ aus Zoppot.
    Er, seine Ehefrau & die Nachkommen lebten in Carlikau, Fischerkolonie (Fischerplatz).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •