Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 51 bis 62 von 62

Thema: Straßen und Hausnummern in Langfuhr

  1. #51
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,902

    Standard AW: Straßen und Hausnummern in Langfuhr

    Hallo Christian,

    ein Blick in das Danziger Einwohnerbuch 1942 beantwortet Deine Frage in #50.

    Damals lag das Haus in der Adolf-Hitler-Straße 179/181 in Langfuhr zwischen den beiden Nebenstraßen Linzstraße (heute: ul. Wincentego Pola) und Pfefferstraße (heute: ul. Wiktora Gomulickiego). In diesem Haus wohnte Ernst Dimsat, Bäckermeister (passt zum Thread "[Gesucht] Vorfahren Familie Dimsat"). Der betr. Abschnitt der damaligen Adolf-Hitler-Straße heißt heute aleja Grunwaldzka. - Und dieser Kartenausschnitt zeigt Dir den Weg zur gesuchten Adresse:

    https://www.google.de/maps/place/Wik....5944093?hl=de .

    Ich wünsche Dir mit besten Grüßen gutes Finden und einen schönen Aufenthalt in Danzig.
    Ulrich

  2. #52
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,902

    Standard AW: Straßen und Hausnummern in Langfuhr

    Nachtrag zu #51:

    Nach Google Maps müsste es dieses Haus sein (zumal im Danziger Einwohnerbuch 1942, II. Teil, Seite 6 zur betr. Adresse steht: "(verbund. mit Linzstraße 17)":

    https://www.google.de/maps/@54.38528...2!8i6656?hl=de .

    Es fragt sich nur, ob es sich hierbei um "alte" oder "neue" Bausubstanz handelt.

  3. #53
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    19.08.2017
    Beiträge
    17

    Standard AW: Straßen und Hausnummern

    Hallo Ulrich!
    Einen herzlichen Dank für Deine Recherche!
    Ich finde es einfach unglaublich toll, wie Du und auch andere Mitglieder hier im Forum ihr Wissen zur Verfügung stellen und damit Informationen bereitstellen, die man sonst schwer oder gar nicht selber herausgefunden hätte.
    Also noch einmal: Herzlichen Dank, morgen werde ich es mir vor Ort anschauen

  4. #54
    Forum-Teilnehmer Avatar von Jürgen_W
    Registriert seit
    18.06.2016
    Beiträge
    112

    Standard AW: Straßen und Hausnummern in Langfuhr

    Hallo Ulrich,
    zu deinem Beitrag:
    AW: Straßen und Hausnummern in Langfuhr
    Nachtrag zu #51:

    Nach Google Maps müsste es dieses Haus sein (zumal im Danziger Einwohnerbuch 1942, II. Teil, Seite 6 zur betr. Adresse steht: "(verbund. mit Linzstraße 17)":

    https://www.google.de/maps/@54.38528...2!8i6656?hl=de .

    Es fragt sich nur, ob es sich hierbei um "alte" oder "neue" Bausubstanz handelt.
    --------------------------------------

    Was mir dabei auffällt ist, dass in dieser Strasse mit reichlich alter Bausubstanz die Häuser auf einer Strassenseite durch nummeriert sind und nicht wie bei uns in DE ausgehend vom Ortskern alle Häuser auf der rechten Seite mit geraden Hausnummern und die auf der linken Seite mit den ungeraden.

    War das früher im deutschen Danzig evtl. auch so und haben die Polen die Häuser nach dem Krieg evtl. einfach nach ihrem System umnummeriert?

    Zudem kann es sein, das nach Abriss und Aufüllen von Baulücken Strassen zwischenzeitlich neu nummeriert wurden.

    gruss
    jürgen

  5. #55
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    4,185

    Standard AW: Straßen und Hausnummern in Langfuhr

    Hallo Jürgen,

    schau dir mal den wikipedia-Beitrag unter https://de.wikipedia.org/wiki/Hausnummer und dessen Verlinkungen an. Dem ist zu entnehmen, dass es zu ein und derselben Zeit unterschiedlich eingesetzte Nummerierungssysteme gab. Das lässt sich beim Studium der Danziger Adressbücher auch für Danzig nachvollziehen. Und es gab immer wieder mal Umnummerierungen. In vielen Fällen haben die Polen nur die Straßenbezeichnung geändert, aber die Nummerierung beibehalten. Aber wie immer: das gilt nicht durchgängig.


    Viele Grüße

    Peter

  6. #56
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.03.2020
    Beiträge
    2

    Standard AW: Straßen und Hausnummern in Langfuhr

    Hoffentlich mache ich nichts falsch, wenn ich mein Anliegen hier unterbringe, ich bin hier neu;in der Sache sollte es hier passen:
    Meine Großeltern lebten von 1907 bis 1913 in Langfuhr, Hauptstraße 5 - wie mein Onkel in seinen Jugenderinnerungen schreibt und das AB von 1910 bestätigt (Arthur Pröll). Bei einem Besuch in Danzig habe ich das Haus zu finden versucht: Grunwaldzka 5. Das könne es nicht sein, wie eine dort in einem Büro arbeitende Dame dezidiert versicherte; das Haus gehör(t?)e seit dem 19. Jahrhundert der Familie Uphagen; da habe keine Familie Pröll gewohnt. - Was also? Nach ausführlichem Studium der Beiträge in diesem Foren habe ich versucht, mir ein Bild zu machen: Umbenennungen, Umnummerierungen ... Ich bin wieder in der Grunwaldska 5 gelandet. - Kann mir jemand aus dem Zirkel helfen?
    Danke im Voraus!
    Peter Menck

  7. #57
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    4,185

    Standard AW: Straßen und Hausnummern in Langfuhr

    Hallo Peter,

    bzgl. deiner Anfrage beschränke ich mich mal auf die Ermittlung der Lage. Gemäß Danziger Adressbuch von 1912 Teil 2 lag die Anschrift Hauptstr. 5 zwischen Gr. Allee/Uphagenweg und Brunshofer Weg. Später kam dazwischen die Straße Ferber Weg hinzu. Die Anschrift Hauptstr. 6 lag direkt östlich von der Einmündung des Ferber Weg - die Nummer 5 direkt davor. Alles Stand Adressbuch 1933. Dann wurde kräftig 'umorganisiert'. Lt. Adressbuch 1934 entsprechen die alten Nummern Hauptstr. 1a - 72 (von Danzig aus rechts) den neuen Nummern A-H-Str. 1 - 199 ungerade.

    Im Vergleich der Bewohner lt. Einwohnerbuch von 1933 und 1934 entspricht das (vom Uphagenpark aus gesehen) das vorletzte Haus vor der Einmündung Ferber Weg den Hausnummern Hauptstr. 5 (bis Adressbuch 1933) bzw. A-H-Str. 25 (nach der Conditorei Gdanitz).

    Name:  Haupt5.jpg
Hits: 84
Größe:  494.9 KB


    Viele Grüße

    Peter

  8. #58
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,902

    Standard AW: Straßen und Hausnummern in Langfuhr

    Kleine Einblendung von mir:

    Entscheidend wäre jetzt, das von Peter (#57) lokalisierte Haus per Street View zu finden.

    Beste Grüße
    Ulrich

  9. #59
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    4,185

    Standard AW: Straßen und Hausnummern in Langfuhr

    Hallo Ulrich,

    ist das für dich entscheidend? Nun denn: das betreffende Gebäude existiert nicht mehr. Man schaue bei Street View:

    https://www.google.com/maps/@54.3760...7i13312!8i6656

    Wer selbst 'finden' möchte, nutze bei der Google-Eingabe einfach so etwas wie 'Gdansk' und 'Grunwaldzka' und schiebe die Karte hoch, bis 'Miszewskiego' gefunden ist. Dann Street View aufrufen und nach Norden schauen.


    Viele Grüße

    Peter

  10. #60
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,902

    Standard AW: Straßen und Hausnummern in Langfuhr

    PS zu #58:

    Dem polnischen Forum Dawny Gdańsk ist zum Thema "Langfuhr - Hauptstrasse" zu entnehmen, dass die Hausnummern der früheren Hauptstraße in der jetzigen Grunwaldzka geändert wurden.
    (Quelle: http://forum.dawnygdansk.pl/printvie...0a66a24016bef7 )

    Ulrich

  11. #61
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,902

    Standard AW: Straßen und Hausnummern in Langfuhr

    Hallo Peter (#59),

    dann ersetze ich mal "entscheidend" durch "erhellend". Gemeint ist die Erkenntnis für Peter Menck.

    Beste Grüße
    Ulrich

  12. #62
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.03.2020
    Beiträge
    2

    Standard AW: Straßen und Hausnummern in Langfuhr

    Danke, so weiß ich Bescheid. An dem Haus bin ich oft vorbei gegangen, einmal in natura, oft mit Hilfe von Google. Nur mit den Nummern kam ich nicht klar.
    Die heute einem Ahnenforscher zur Verfügung stehenden Mittel sind ja phantastisch (s. AB). Aber manchmal braucht man immer noch (Nach)Hilfe(unterricht). Schön, dass es dieses Forum und seine Beiträger gibt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •