Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Standesamtliche Geburtsurkunde - Wer kann Sütterlin?

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von buddhaah
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    250

    Frage Standesamtliche Geburtsurkunde - Wer kann Sütterlin?

    Hallo,

    seit heute halte ich die Geburtsurkunde meiner Grossmutter in Händen.

    Da ich leider kein Sütterlin lesen kann, wäre ich dankbar, wenn mir jemand den oberen Teil "übersetzen" könnte.

    Name:  GebU 1907.JPG
Hits: 401
Größe:  73.2 KB

    Meinen Dank im Voraus.

    Gruss,

    Michael

  2. #2
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9,534

    Standard AW: Standesamtliche Geburtsurkunde - Wer kann Sütterlin?

    Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute, der Persönlichkeit
    nach auf Grund des vorgelegten Ge=
    burtsanmeldescheines anerkannt,
    der Arbeiter Albert Posanski
    wohnhaft in Broesen,
    katholischer Religion und zeigte an, daß von der
    Sophie Posanski, geborene
    Rohde, seiner Ehefrau,
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von buddhaah
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    250

    Themenstarter

    Standard AW: Standesamtliche Geburtsurkunde - Wer kann Sütterlin?

    Danke, Wolfgang! Wie immer von der schnellen Truppe!

    Merci!


    Beste Grüsse,

    Michael

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von buddhaah
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    250

    Themenstarter

    Standard AW: Standesamtliche Geburtsurkunde - Wer kann Sütterlin?

    Hmm... Stellt sich die Frage, was ein "Anmeldeschein" damals eigentlich bedeutete?

    Mir ist bekannt, dass Posanski aus Posen nach Danzig zog...


    Gruss,

    Michael

  5. #5
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9,534

    Standard AW: Standesamtliche Geburtsurkunde - Wer kann Sütterlin?

    Hallo Michael,

    den Begriff "Geburtsanmeldeschein" habe ich heute ebenfalls erstmals gelesen. Es wird sich um eine von der Hebamme oder dem Krankenhaus ausgestellte Geburtenbescheinigung handeln.
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •