Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kindheitserinnerungen in Wesslinken

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.975

    Standard Kindheitserinnerungen in Wesslinken

    Schönen guten Morgen,

    kurz bevor ich nach Danzig abflog, brachte mir der Briefträger noch eine kleine Überraschung. Ein dicker brauner Umschlag aus Italien.

    Was konnte das nur sein? Die Absenderin kannte ich nicht, aber nach Öffnen des Umschlags fand ich ein Heft mit selbst gestaltetem festen Umschlag und den mit Schreibmaschine verfassten Kindheitserinnerungen einer älteren Danzigerin, die über viele Jahre bei ihren Großeltern in Wesslinken prägende Kindheitseindrücke gewann.

    Auf 32 Seiten schilderte sie in vier den Jahreszeiten gewidmeten Kapiteln das Leben auf dem Lande, dicht an der Weichsel gelegen, direkt vor den Toren Danzigs.

    In wunderbarer poetischer und einfühlsamer Sprache wird der Leser in eine Zeit entführt, die längst Geschichte ist.

    Ich werde mich bemühen, von der Autorin die Erlaubnis zu erhalten, ihre Erinnerungen hier zu veröffentlichen.
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    27.01.2014
    Ort
    Lindau. Bodensee
    Beiträge
    7

    Standard AW: Kindheitserinnerungen in Wesslinken

    Hallo Wolfgang
    Habe mit Freude gelesen deine Heimat Wesslinken. Meine Urgroßeltern sind auch aus Wesslinken.
    Johann Gottfried Eltermann
    Auguste Justine Eltermann mit ihrem Sohn Herrmann Willi Eltermann geb. 1904 meinem Großvater. Später zogen sie nach Gottwalde soviel mir bekannt.
    Hast du Beziehungen zum Standesamt dort oder kannst du mir die Anschrift zukommen lassen um noch ev. vorhandene Dokumente zu bekommen.
    Ich betreib auch Familienforschung aber ich spreche leider kein Polnisch.PS. Kosten die bei einer Besorgung von Dokumenten anfallen werden erstattet.
    Ich würde mich freuen von dir zu hören. Gruß auch Wolfgang

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von jonny810
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Alzenau/Ufr.
    Beiträge
    1.992

    Standard AW: Kindheitserinnerungen in Wesslinken

    Prima Wolfgang. Ich freue mich darauf.
    Es grüßt herzlich, Erhart vom Schüsseldamm.
    "Nec Temere - Nec Timide"
    Eine Freundschaft ist das, was man aus ihr macht. EKJ

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    332

    Standard AW: Kindheitserinnerungen in Wesslinken

    Hallo Wolfgang (Naujocks),

    hast Du denn die Erlaubnis der Verfasserin bekommen, darfst Du die Erinnerungen veröffentlichen.
    Oder darfst Du sie an private Interessenten weitergeben? Würde mich sehr freuen.

    Beste Grüße
    Rüdiger
    Es gibt nichts Gutes / außer: man tut es. (Erich Kästner)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •