Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: Flüchtlinge auf U-Booten 1945

  1. #51
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    990

    Standard AW: Flüchtlinge auf U-Booten 1945

    Hallo Martina,

    etwas verspätet, aber vielleicht hilft dir der kurze Auszug aus .....

    http://s-boot.net/sboote-km-ostsee.html

    .......zur weiteren Recherche.

    "Am 09.04.1945 erfolgten vier Luftangriffe auf den Hafen von Hela. Die S-Boote konnten durch Alarm-Ablegen dem Bombardement entkommen. Das mit Flüchtlingen beladene Motorschiff "Albert Jensen" wurde getroffen, S 707 und S 225 gingen längsseits und übernahmen die Überlebenden. Kurz darauf sank das Schiff. S 226 wurde durch Bombensplitter beschädigt. Die Flak auf S 216 fiel durch Rohrkrepierer aus."

    Beste Grüße
    Uwe

  2. #52
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    990

    Standard AW: Flüchtlinge auf U-Booten 1945

    Hallo zusammen,

    hier eine Seite zur Ergänzung http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg...oat-people.htm

    Einen schönen (Fussball) Abend!
    Uwe

  3. #53
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard AW: Flüchtlinge auf U-Booten 1945

    Guten Abend! Ich mehr aus Zufall auf diesen Thread gestoßen - eigentlich komme ich aus dem Bereich der Ordenssammler. Die Kommentare zu den Fotos des Kommandanten sind nicht korrekt! Der Kommandant trägt keine U-Boot-Frontspange sondern eine Frontflugspange der Luftwaffe - und zwar die Spange für Aufklärer. Das passt zu dem anderen Abzeichen (unter dem Eisernen Kreuz), das ist nämlich das Beobachter-Kriegsabzeichen der Luftwaffe. Dieser Kommandant war also vorher bei der Luftwaffe und ist dann zur Kriegsmarine gewechselt. Bei der Luftwaffe hat er die Qualifikation zum Beobachter erreicht (er hat das Abzeichen) und auch eine gewisse Anzahl von Feindflügen mitgemacht (die Frontflugspange in Bronze erhält man nach 20 Feindflügen). Es verblüfft, daß er kein U-Boot Kriegsabzeichen trägt - wahrscheinlich hat er es zum Zeitpunkt der Aufnahme noch nicht errungen (nach 3 Feindfahrten). Darf ich das Foto in einem anderen Forum veröffentlichen - ich bin ziemlich sicher, den Kommandanten identifizieren zu können. Auf der Rückseite steht übrigens "Kommandant und LI", wobei der LI der "leitende Ing." war.

  4. #54
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard AW: Flüchtlinge auf U-Booten 1945

    So, einer dieser Herren muß es sein:

    Liste der U-Kdt. , die zuvor in der Luftwaffe gedient

    Auffermann, Hans-Jürgen Crew 34
    Balke, Diethelm Crew 37 b
    Basse, Georg-Wilhelm Crew 36
    Becker, Richard Übernahme aus der Handelsmarine Crew 35/34
    Bentzien, Heinz Crew 37 b
    Bielfeld, Heinz Crew 34
    Bigalk, Gerhard-Otto vorher Handelsmarine Crew 34/33
    Borchert, Dietrich vorher Handelsmarine Crew 34/33
    Borm, Karl "Kuddel" vorher Handelsmarine Crew 34/33
    Brans, Hans-Joachim-August "Jochen" Crew 35
    Brasack, Paul Crew 37 a
    Brosin, Hans-Günther Crew 36
    Bungards, Hans Crew 36
    Christophersen, Erwin Crew 36
    Claussen, Emil Crew 37 a
    Dahms, Hermann Crew 36
    Dauter, Helmut Crew 37 b
    Davidson, Heinz von Crew 37 a
    Deecke, Joachim Crew 33
    Dieterich, Max Bernd vorher Handelsmarine u. vorher als Marine-Flieger [Seeadler] Crew 35/34
    Dieterichs, Horst vorher Handelsmarine u. vorher als Marine-Flieger [Seeadler] Crew 35/34
    Dobratz, Kurt Karl Anton Crew 22
    Drews, Ulrich Crew 36
    Ebert, Jürgen Crew 37 a
    Ernst, Hans-Joachim Crew 37 b
    Esch, Dietrich von der [Herr von Detzem] "Titus" Crew 34
    Fabricius, Fritz Crew 37 b
    Fiehn, Helmut Crew 35
    Forstner, Wolfgang-Friedrich Frhr. von Crew 37 a
    Friedrich, Rudolf Crew 35
    Friedrichs, Adolf Crew 35
    Haelbich, Gerhard Crew 36
    Happe, Werner Crew 36
    Hardegen, Reinhard Crew 33
    Hechler, Ferdinand Adam Ernst schloss sich der Handelsmarine im Jahre 1926. Vorher als Fliegerausbildung an der Deutsche Verkehrsfliegerschule in Schleißheim später in Warnemünde 28.05.1928-24.03.1929 / Eintritt in Reichsmarine Crew 29
    Heine, Karl-Franz Crew 34
    Heinrich, Günther Crew 38
    Hellwig, Alexander Crew 35
    Henning, Fritz Crew 37 a
    Hepp, Horst Crew 36
    Hertin, Willi Crew 35
    Herwartz, Oskar "Bulli" Crew 35
    Herwartz, Wolfgang Crew 37 a
    Hesse, Hermann vorher Handelsmarine Crew 35/34
    Hetschko,Gert vorher Handelsmarine Crew 33/32
    Hilbig, Hans Crew 36
    Hoffmann, Eberhard Crew 33
    Hoffmann, Erich-Michael Crew 38
    Höltring, Horst Crew 33
    Hoppe, Joachim "Jockel" Crew 33
    Hornkohl, Hans Crew 36
    Hunger, Hans Crew 35
    Hungershausen, Walter Crew 38
    Jensen, Kurt Crew 37 a
    Jürs, Ralf Crew 37 b
    Just, Paul Crew 36
    Kaiser, Hermann Crew 25
    Kapitzky, Ralph Crew 35
    Kell, Hans-Walter Crew 33
    Keller, Graf Alexander von Crew 38
    Keller, Günter Crew 37 a
    Kettner, Paul-Hugo Crew 33
    Kindelbacher, Robert Crew 35
    Kinzel, Manfred Crew 35
    Klingspor, Leonhard Crew 37 b
    Knollmann, Helmut Crew 37 a
    Kolbus, Hans Crew 38
    Köster, Helmut Crew 34
    Krech, Günther Paul "Savvy" Crew 33
    Lange, Gerhard Crew 37 b
    Lehsten, Detlef von Crew 37 b
    Lemcke, Hans Crew 37 a
    Lessing, Hermann Crew 21
    Leu, Wolfgang Crew 37 b
    Liebe, Johannes Crew 33
    Linder, Hans-Heinz Crew 33
    Lohmeyer, Peter vorher Handelsmarine Crew 34/33
    Lübcke, Olaf Crew 37 b
    Luis, Wilhelm Crew 35
    Lüssow, Gustav Crew 37 a
    Manke, Rolf Crew 35
    Martin, Erich Lothar Crew 37 a
    Meermeier, Johannes Crew 37 a
    Menard, Karl-Heinz Crew 37 a
    Müller, Bernhard "Froschauge" Crew 37 a
    Münnich, Ralph Crew 35
    Münster, Helmut-Walter Crew 37 b
    Neuerburg, Hellmut August Crew 36
    Otto, Walter Crew 37 a
    Pfeifer, Werner Crew 33
    Pich, Helmuth Crew 34
    Pietsch, Ulrich Crew 36
    Poser, Günter Hans Josef Crew 36
    Preuß, Georg Crew 36
    Quaet-Faslem, Jürgen Crew 34
    Rabenau, Georg von Crew 36
    Richard, Hellmuth-Bert Crew 36
    Rieger, Hubert Crew XII/39
    Roßmann, Hermann Crew 37 b
    Röttger, Helmut Crew 37 a
    Sausmikat, Werner Crew 37 b
    Schaafhausen, Ludwig Crew 37 a
    Schetelig, Robert Crew 37 a
    Schimmelpfennig, Hartmuth Crew 37 b
    Schlitt, Karl-Adolf Crew 37 a
    Schmidt, Werner-Karl Crew 35
    Schneider, Karl Heinrich Richard Hermann Herbert Crew 34
    Schneidewind, Karl-Hermann Crew 27
    Scholz, Heinz-Günther Crew 37 a
    Schönberg, Adolf Crew 37 b
    Schreiner, Wolfgang Crew 37 a
    Schrewe, Peter Crew 35
    Schwaff, Werner Crew 36
    Sickel, Herbert Crew 35
    Siemon, Hilmar Crew 34
    Speidel, Hans-Harald Crew 36
    Stähler, Hellmut Crew 37 a
    Staudinger, Oskar Crew 36
    Steffens, Klaus-Dietrich Crew 37 a
    Sthamer, Hans-Jürgen Crew 37 b
    Stock, Hans Crew 35
    Stock, Rupprecht Crew 37 a
    Straub, Siegfried Crew X/39
    Strenger, Hartmut Crew 36
    Strenger, Wolfgang Crew 37 b
    Techand, Johann Heinrich Werner Crew 37 b
    Thomsen, Rolf Crew 36
    Tinschert, Otto Crew 35
    Uhlig, Herbert Crew 35
    Unterhorst, Ernst-Günther Crew 37 b
    Vogel, Hans Crew 37 b
    Wächter, Karl-Jürgen Crew 36
    Wolff, Karl-Heinrich Eduard Franz Crew 28
    Wörisshoffer, Ulrich Crew 36
    Zedelius, Günther Crew 35

  5. #55
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    990

    Standard AW: Flüchtlinge auf U-Booten 1945

    Guten Morgen zusammen,

    es gibt einen Artikel zum Thema. In der Zeitschrift "U-Boot im Focus", der Ausgabe 10/2014, siehe hier:
    http://www.luftfahrtverlag-start.de/uboot.html

    Einen schönen Tag!
    Uwe

  6. #56
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    990

    Standard AW: Flüchtlinge auf U-Booten 1945

    Kleine Ergänzug:
    Der Kommandant war lt. Artikel Ralf Jürs.

  7. #57
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard AW: Flüchtlinge auf U-Booten 1945


  8. #58
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.118

    Standard AW: Flüchtlinge auf U-Booten 1945

    Crew-Kamerad von meinem Onkel (1937 a)
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •