Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 50 von 91

Thema: Der erste Storch ist da!

  1. #1
    Paulitz
    Gast

    Standard Der erste Storch ist da!

    Hallo Storchfans,

    heute, am 3. März 2012, ist der erste Storch der Saison wieder in unserem Dorf eingetroffen!

    Wann wird der erste Storch im Werder gesichtet?

    Wolfgang, halte uns bitte auf dem Laufenden.


    Ein schönes Wochenende wünscht

    Thomas Paulitz

  2. #2
    Waldschrat
    Gast

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Für jeden ist es absolut wichtig zu wissen, ob der Storch, den man als allererstes im Jahr sieht, auf der Wiese spaziert bzw. steht oder aber fliegt. Fliegt er, wird es ein erfolgreiches Jahr.

  3. #3
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schönen guten Nachmittag,
    hallo Thomas,

    die ersten Störche kann man hier in der zweiten Märzhälfte, meist in der letzten Märzwoche erwarten. Im letzten Jahr sichtete ich den ersten Storch am 20. März in Danzig als wir Hochstrieß hinunterfuhren. Im Werder dauerte es dann noch mehr als eine Woche bis sie dort eintrafen.

    Natürlich werde ich intensiv Ausschau halten und sofort Nachricht geben wenn sie da sind. Aber hier ist es noch recht frisch. Gestern war es noch recht milde, aber heute Nachmittag hatten wir bei einem steifen Nordwest Temperaturen die trotz Sonnenscheins nur mehr knapp über Null lagen.

    Herzliche Grüße aus dem frischen Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  4. #4
    Waldschrat
    Gast

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Die Kraniche sind es, die mich faszinieren. Die Kraniche ....

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.804

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Hallo Thomas,

    das erscheint mir recht früh, dass Störche zu Beginn des Märzens eintreffen. Wo es doch noch recht kühl ist.
    Die Störchen gefallen mir. Für sie ist Globalität kein Fremdwort und Migration nicht diskriminierend.
    Möglicher Weise sind es gar keine Migranten? Könnte ich sie globale Pendler nennen?

    Kennst du den Film "Nomaden der Lüfte"? - Der ist gut anzusehen für Freunde der Zugvögel. Faszinierend, aber manchmal auch traurig. Denn der Weg der Zugvögel ist voller Gefahren.

    Ich hoffe, die Störche gebären fröhlich gute und vielzählige Eier in diesem Jahr.
    Gute Grüße vom sumpf- und wiesenkind.

  6. #6
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    2.942

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Hallo Miriam,

    seit Ende letzter Woche sind sie auch hier angekommen,in Rheinland - Pfalz..

    Schöne Grüße Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hans-Joerg +, Ehrenmitglied
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.800

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Heute um 0830 Uhr.......
    Ein riesiger Vogelzug in Hannover gen Osten .... vermute Kraniche ( oder Gänse?) ......
    Viele Grüße
    Hans-Jörg

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.804

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Ich muss euch was gestehen.
    Nachts ist mein Waldfenster bereits geöffnet. Es ist ja mild und die Luft ist gut. Letzte Woche hörte ich die Kraniche schreien. Ich dachte "Kraniche um diese Zeit? - kann gar nicht sein". Ich hatte keine Lust aufzustehen, um ihnen nachzusehen. Ich glaube, ich werde alt.

    Ich will nicht ablenken von den Störchen, aber was mir Bauchweh macht - ich sehe keine Mauersegler-Nester mehr und im letzten Sommer flogen sie nicht. Was ist passiert?

  9. #9
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schönen guten Abend,

    vorgestern sah ich den ersten Vogelschwarm von Süden her ziehend. Ich konnte nicht erkennen, welche Vögel das waren.

    Aber um auch die Störche zu erwähnen. Wir hier haben Störche, die alle auf der Afrika-Route kommen. Die brauchen ihre Zeit. In Deutschland kommen häufig Störche, die in Spanien überwinterten, also gar nicht mehr diese große Reise unternehmen mussten.

    Aber wir alle wissen: Die Afrikaner sind alle unterwegs, sie kommen bald...

    Viele Grüße aus dem sternenklaren Prinzlaff
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.804

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Da wir nun wieder bei den Afrikanern sind - und da erinnert mich Wolfgang an Günter Grass, der hat ja schon bei Zeiten darauf hingewiesen, dass sie kommen - möchte ich mal erwähnen, dass es Schmetterlinge gibt, die aus Afrika zu uns einfliegen, um hier Eier zu legen. Lasst ihnen immer mal ein paar Brennesseln und Disteln im Garten stehen - für den Schmetterlingsschutz. Auch Tiere brauchen Heimat.

    Schöne Grüße euch allen, wk.

  11. #11
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    04.12.2009
    Beiträge
    633

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Liebe Storch- und andere Piepmatzfreunde,
    ich halt mich da raus. Ich kann da nichts Wertvolles zu beitragen.
    Ich hab keine Ahnung wie Ihr von vögeln.
    Geigersohn

  12. #12
    Paulitz
    Gast

    Standard AW: Der erste Storch ist da!


  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.804

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Hallo Geigersohn,
    ich kritisiere dich nur ungern. Aber - "Vögeln" wird groß geschrieben. Denn es ist in diesem Fall ein Hauptwort oder Dingwort, nicht aber ein Tuwort. Habe es extra noch einmal nachgeschaut im Duden. (War mir einen Moment lang nicht ganz schlüssig, ob Tu- oder Ding ...)
    Gute Grüße vom waldkind, vogili, vogili.

  14. #14
    Gast
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Wiesbaden/Addis Ababa
    Beiträge
    503

    Daumen runter AW: Der erste Storch ist da!

    Ich denke die Form der Rechtschreibung sollte nach "Heiße Diskussionen" verschoben werden?

  15. #15
    Forum-Teilnehmer Avatar von RRose
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    14552 Michendorf
    Beiträge
    837

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Liebes Waldkind,

    vielleicht sollten wir Werner fragen, was er meinte....

    :-)
    Herzliche Grüsse

    Christina

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.804

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Hallo Werner, hallo Christina,

    ich glaube, wir sind hier ganz richtig. Denn vögeln und Vögeln hängen sehr eng zusammen. Schließlich kommen auch die Störche zum Vögeln nach Deutschland. Laut wictionary stammt "vögeln" von dem althochdeutschen Wort "fogalon". Es bedeutete Vögel fangen. Daraus entwickelten sich im mittelhochdeutschen vogelen, welches die Begattung der Vögel (Hühner) meinte. Hört sich bisschen beknackt an oder: Die Vögel vogelen. Hat aber auch noch andere Bedeutung, wie etwa "aus dem Vogelflug weissagen".

    Folglich könnten wir beim Vögeln den Vögeln (Störchen) zusehen.
    Ich hoffe, ich habe da jetzt nichts verwechselt.

    Einen schönen Tag wünscht das waldkind.

  17. #17
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.804

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Upps, das habe ich gerade anderen Ortes gefunden - Stimme von oben:
    "Es gehört zur selbstverständlichen Toleranz, Beiträge so zu lesen wie sie geschrieben wurden ohne auf Schreibfehler einzugehen."

    Tut mir leid Geigersohn, wenn ich dich kritisiert habe. Nehme ich es halt so wie du es geschrieben hast.

    @Poguttke: Bitte nicht verschieben. Dann bekomme ich wieder heiße Ohrfeigen, weil ich an einem Buchstaben rumkrittele. ;-)

    Dennoch, ich habe was dazu gelernt. Oder hättet ihr es gewusst mit dem "vogelen"?
    LG waldkind.

  18. #18
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1.023

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Waldkind,
    gib doch zu, Du wolltest nicht an der Rechtschreibung kritisieren, sondern nur auf die Zweideutigkeit dieses Begriffs hinweisen.
    Gruß Peter
    Tue recht und scheue niemand.

  19. #19
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.804

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Na gut, Peter, ich gebe es zu. Obwohl ich wusste, dass ihr die Zweideutigkeit des Begriffes auch ohne mein Dazutun begriffen hattet.

    Inzwischen ist mir schon wieder die Phantasie durchgegangen:
    Es gab einmal eine Zeit, da glaubten die jungen Mädchen daran, die Kinder kämen vom Heiligen Geist. (Das ist einer der Gründe, warum sie hochschwanger schnell heiraten mussten, weil das alles sehr kompliziert war mit dem Verständnis von Empfängnis). Jedenfalls schauten die jungen Leute öfter gen Himmel, da sie annahmen, der Heilige Geist befände sich am/im Himmel. Dort erblickten sie die Störche hoch oben und hielten Ausschau nach ihnen und bemerkten die rhythmischen Bewegungen beim Paarungsverhalten.
    Naja, den Rest der Geschichte kennt ihr ja bestimmt. Die jungen Leute ahmten das Ganze nach und prompt stellte sich Nachwuchs ein. Daher glaubten die Menschen lange Zeit, die Kinder kämen vom Klapperstorch. Auf diese Weise also sorgten die Vögel dafür, dass die Menschheit nicht ausstirbt. Noch heute wird der Heilige Geist oftmals als Vogel dargstellt, wenn auch nicht als Storch, so doch als Taube.

    Ich finde, die Menschen sollten sich revanchieren und nun den Störchen das Leben erleichtern, damit die nicht aussterben. LG waldkind.

  20. #20
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Nickelswalde
    Beiträge
    466

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Hallo Hans Jörg.
    Waren es eventuell Brieftauben ???
    Freundliche Grüße v.Heinz Mandey

  21. #21
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    04.12.2009
    Beiträge
    633

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Hallo Waldkind,
    schon verstanden- bei Dir wird dieses Wort schon immer groß geschrieben?
    O.K.
    Ich bin wegen der Berichtigung keineswegs eingeschnappt.
    Auch ich kann noch dazu lerner.
    Beste Grüße von Geigersohn

  22. #22
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1.023

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Hallo an alle,
    irgendwie ist mir beim Lesen folgende Geschichte eingefallen:
    Ein Gynäkologe beendet seine Untersuchung und sagt der jungen Frau:
    "Sie können ihrem Mann berichten..."
    "ich bin nicht verheiratet."
    "Na gut, dann ihrem Verlobten..."
    "Ich bin auch nicht verlobt."
    "Dann eben ihrem Freund..."
    "Ich habe auch keinen Freund, ich habe überhaupt nichts mit Männern"
    Der Gynäkologe geht zum Fenster und schaut in den Himmel.
    Nach einer Weile die Junge Frau: "Was ist nun?"
    De Gynäköloge: "Das letzte Mal als dies passierte war vor 2000 Jahren und ein Stern stand am Himmel. Diesen Ster suche ich."
    Gruß Peter
    Tue recht und scheue niemand.

  23. #23
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    10

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Am 25. Februar 2012 landete der erste Storch im NABU-Artenschutzzentrum und seit dem warten die Artenschützer sehnlichst auf Nummer zwei.
    >>>>>>>>>>>>>
    09. März 2012 - In den frühen Morgenstunden war es heute soweit: der zweite Storch traf im NABU-Artenschutzzentrum Leiferde ein. Es gab keine Zweifel, dass das Paar sich kannte, fanden doch nach wenigen Minuten schon die ersten Paarungen statt.

  24. #24
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    10

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Im Schwarzwald sind heute die Störche angekommen
    http://www.regiowebcam.de/index.php?id=2186

  25. #25
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.804

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Hallo Geigersohn,
    wenn ich hätte befürchten müssen, dass du eingeschnappt wärest, hätte ich mir diese Dreistigkeit nicht erlaubt :-) Vogelen ist zumindest ein "rein deutsches Wort".

    Ihr wisst sicher, dass die Bienen vom Aussterben bedroht sind? Das kam ähnlich zustande wie die Geschichte mit dem Klapperstorch. Nur dass man den angehenden Jungfrauen und Jungmännern mit Hilfe einer Kirschblüte erklärte wie es sich mit dem Nachwuchs verhält. Eine Biene steche ihren Stachel in die Blüte, worauf hernach Früchte entstehen sollen. So in etwa verhielte es sich auch beim Menschen mit der Zeugung des Nachwuchses, hieß es. Nach dem Aufklärungsunterricht wurde den jungen Leuten gedroht "Komme mir ja nicht mit einem Kind nach Hause!" Folglich brachen vor allem die Mädchen in hysterische Panikattacken aus und schlugen wild um sich, wenn sich Bienen näherten. Leider hielten die Damen auch noch im Alter, nachdem sie reichlich Kinder geboren hatten, an dieser Hysterie fest, nur kälter und brutaler, so mit Fliegenklatsche und so. Das ist es, warum die Bienen vom Aussterben bedroht sind. Arme Bienen! Das Dumme ist nur, dass diese Bienenhysterie nicht wirklich vor der Frucht des Leibes bewahrte. LG waldkind

  26. #26
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schönen guten Abend,

    nun sage bloß noch Einer unser Forum trüge nicht zur Weiterbildung bei...

    Also schon bei der Geschichte des Storches staunte ich Bauklötze. Aber wie mäßig bewandert bzw. falsch informiert ich beim Thema Bienen bin, ging mir schlagartig auf, als ich lesen durfte "Leider hielten die Damen auch noch im Alter, nachdem sie reichlich Kinder geboren hatten, an dieser Hysterie fest, nur kälter und brutaler, so mit Fliegenklatsche und so. Das ist es, warum die Bienen vom Aussterben bedroht sind. Arme Bienen!"

    Liebe Wissenschaftler, grüne Experten, Umweltschützer, Imker, warum sucht Ihr noch weiter nach den Ursachen, warum schweift Ihr in die Ferne wenn die Lösung ist doch so nah: Am Bienensterben sind nicht schuld die Varroamilbe, die Pestizide, die Monokulturen! Es ist die FLIEGENKLATSCHE!!! Jesus, jetzt fühle ich mich aber abgeklatscht

    Und die Geschichten vom Storch und von Vögeln - es ist einfach phantastisch was da so alles in unserem Danzig-Forum geschrieben bzw. fabuliert wird

    Aber ich glaube, die Fliegenklatschen-Story -verzeiht mir die entlehnten Fremdwörter- TOPPT einfach alles bisher Geschriebene!

    Und da sag mir bloß noch mal einer die Danziger seien phantasielose kühle Geschäftsleute gewesen. Aber na ja, vielleicht waren sie das ja sogar mal

    Viele Grüße aus dem kühlen Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  27. #27
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldkind
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    1.804

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Hallo Wolfgang,

    die Fantasie ist der gesunde Gegenspieler zur trockenen phantasielosen Geschäftswelt. Deswegen eben. Ich bin entlarvt. Je verrückter die Phantasie, desto trockener war mein Alltag. Die Vögeln und Bienen mögen mir verzeihen. Und trotzdem, in allem steckt ein Fünkchen Wahrheit. Es sind nicht nur die Bienen vom Aussterben bedroht. Auch die Deutschen sind es mittlerweile. Vielleicht liegt es daran, dass sie inzwischen begriffen haben, dass weder Störche noch Bienen die Kinder bringen. ;-)

    Schönen Sonntag an alle (morgen beginnt die trockene Geschäftswoche aufs Neue)
    waldkind

  28. #28
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    EILMELDUNG!!!

    Soeben ward der erste Storch gesichtet!

    Vor gerade mal fünf Minuten sah ich hier den ersten Storch seine Kreise ziehen. Heute Nacht / Morgen sind die ersten eingetroffen.

    Schade, als ich meine Kamera schnappte und nach draußen stürmte war er schon wieder weg, ist irgendwo in nächster Nähe gelandet. Aber Fotos werden bald folgen.

    Viele Grüße aus dem Storchenland
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  29. #29
    Paulitz
    Gast

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Guten Abend Wolfgang,
    gut Abend in die Runde,

    eine schöne Nachricht! Unser Storchenpaar ist nun schon einige Tage vereint, und es spaziert futtersuchend über die Koppeln.
    Wenn sie auf der Koppel neben unserem Haus herumstaksen, dann halten wir inne und sehen ihnen zu.

    Viele Grüße

    Thomas Paulitz

  30. #30
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schönen guten Morgen,

    ein leiser Hauch bevorstehender Melancholie kommt auf: Bereits in vier Wochen werden uns die Störche wieder verlassen.

    In den letzten Tagen waren die Altvögel häufig gegen den tiefblauen Himmel auszumachen. Die Thermik machte es ihnen leicht, sich in weiten Kreisen schier unendlich hoch tragen zu lassen. Die Jungstörche bereiten sich derweil flügelschlagend auf die große Reise gen Süden vor.

    Mähdrescher ziehen über das Land. Das Getreide steht gut. Einige Felder sind bereits abgeerntet, das Stroh in Ballen gepresst wartet darauf abgeholt zu werden. Hochsommer. Touristenhauptsaison. Erneut heult gerade die Feuerwehrsirene auf. Wahrscheinlich ein Unfall. Bald aber wird wieder Ruhe einkehren.

    Vier Wochen noch. Dann ziehen die Störche. Zuvor werden sie sich noch in den bis dahin umgepflügten Äckern reichlich Wegzehrung anfressen können. Den Störchen folgen dann bald darauf alle anderen Zugvögel.

    Ein leiser Hauch bevorstehender Melancholie kommt auf. Für mich sind die Störche immer etwas Besonderes. Wenn sie hier kurz nach dem Mähen auf unserer Wiese herumstaken. Wenn sich mal einer auf unserem Hausgiebel laut klappernd niederlässt. Wenn sie meist einzeln, manchmal aber auch in kleinen Gruppen über Fluss und Felder dahinziehen.

    Bald vorbei. Von einem auf den anderen Tag werden sie verschwunden sein. Vielleicht mit Ausnahme einiger weniger Nachzügler, Jungvögeln, die noch nicht stark genug für die weite Reise sind. Aber auch sie werden dann ein paar Tage später folgen.

    Aber Mitte/Ende März nächsten Jahres wird dann wieder zu berichten sein, wann der erste Storch gesichtet wurde.

    Viele Grüße aus dem heute glücklicherweise etwas windigen und nicht mehr so heißen Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  31. #31
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schönen guten Nachmittag,

    nein, nein, er ist noch nicht da, der erste Storch! Und trotzdem bin ich auf der Lauer. Laut Nachrichtenmeldungen soll er bereits in Thorn sein. Und das ist ja gerade mal nur einen Katzensprung weichselaufwärts.

    Also, lieber Storch, spute Dich! Wir hier im Werder erwarten Dich sehnsüchtig.

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang

    P.S.: Zur Freude meiner Frau werde ich nach Ankunft des ersten Storches meinen Wintervollbart abrasieren.
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  32. #32
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.673

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Hallo Wolfgang, hier in der Nähe ist der erste Storch diese Woche eingetroffen habe ich in der Zeitung gelesen. Da es ja noch einmal Winter werden soll denke ich werden die nächsten noch auf sich warten lassen.

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  33. #33
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    669

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Hier noch eine interessante Info zu den mit einem Sender ausgestatteten Störchen: http://www.storchenhof-loburg.info/

    Vom Tschad/Afrika nach Berlin.
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  34. #34
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schönen guten Abend,

    tja, er ist noch immer nicht da, der erste Storch. Im letzten Jahr kamen sie plötzlich am 19. März.

    Aber in diesem Jahr werden sie wahrscheinlich noch auf sich warten lassen.

    Es wird wieder kälter hier, in Danzig und Umgebung. Heute war ich kurz in Danzig, auf der Langen Brücke. Temperatur knapp über Null, aber bei kräftigem Wind trotzdem fühlbare Eiseskälte. Und hier im Werder? Gut, die Schneereste schwinden, aber in den Verwehungen kann doch noch ein halber Meter stecken. Und es wird wieder kälter. Und es soll schneien. Morgen ganz kräftig und den Rest der Woche auch noch, evtl. Schneeregen.

    Hoffentlich kommen die Störche wenn sie auch etwas zum Fressen finden, und nicht davor!

    Ich werde davon berichten wenn ich den ersten sichte.

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  35. #35
    Forum-Teilnehmer Avatar von RRose
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    14552 Michendorf
    Beiträge
    837

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Lieber Wolfgang,

    Bei uns in Brandenburg sind seit ende Februar einige Störche zurückgekehrt. Ein Pärchen habe ich auch schon auf einem Feld gesehen.
    Eine Erklärung warum der Rest der Störche erst zum ende März kommt, liefert die die Märkische Allgemeine.

    http://www.maerkischeallgemeine.de/c...Fruehling.html
    Herzliche Grüsse

    Christina

  36. #36
    Forum-Teilnehmer Avatar von Belcanto
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    1.391

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Das ist wunderbar, jetzt geht es aufwärts.

  37. #37
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schönen guten Nachmittag,

    so, nun scheinen sie langsam einzutrudeln. Zwar noch nicht hier, aber wie mir Peter (Minigolfclub Zoppot) sagte, sei nun das erste Storchenpaar (tatsächlich, ein PAAR!) in Kohling (Kolnik), einem nördlich von Mühlbanz (Miłobądz) gelegenen Nachbardorf gesichtet worden.

    Meine Kamera liegt bereit. In den nächsten Tagen werden sie auch hier sein. Obwohl es noch schwierig mit der Futtersuche sein wird. Die Gewässer sind noch zugefroren. Aber auch das kann sich nun schnell ändern.

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  38. #38
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.673

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Hallo Wolfgang,

    bei uns sind die Störche rund 10 Tage früher angekommen. Hier die Fotos: http://www.ruebenberger-bilder.de/im...ndet-11221.htm .

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  39. #39
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.057

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schöne Ostern!

    Storche machen unterwegs Pause - oder kehren nochmal um, wenn es ihnen zu kalt ist.

    Aber der erste Storch ist gestern in Pommern eingetroffen, in Warszewo im ehemaligen Landreis Randow. - Die beiden heissen Antek und Tosia und sind Webcam-Stars: zur Storch-Cam myc

    NB: Kein Wunder, die polnische Demografie: Polen hat noch Störche!
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  40. #40
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schönen guten Abend,

    und heute wurde hier in Jungfer/Marzęcino am Frischen Haff der erste Storch gesichtet. Jetzt wird's also nicht mehr lange dauern bis sie überall sind.

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  41. #41
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schönen guten Morgen,

    und endlich, endlich ist der erste Storch auch hier eingetroffen. Vor wenigen Minuten sah ich ihn vorbeisegeln. Und das trotz nach wie vor herrschender etwas widriger Wetterverhältnisse. Bis gestern Vormittag trieb noch ein kräftiger Nordwind waagerecht Schnee über die Landschaft und über Nacht wurde es wieder so kalt, dass die von Eisbrechern geschaffene Fahrrinne auf der Elbinger Weichsel erneut zufror.

    Aber nun ist der erste Storch da... - und weitere werden folgen

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  42. #42
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schönen guten Abend,

    wie heißt es doch:? "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer"! Und so verhält es sich auch mit den Störchen. Segelte noch vor einer Woche hier einer über das Werder... - es war, ja, vielleicht eine "Eintagsfliege", aber er segelte zurück in wärmere Gefilde.

    Ein Nicht-Danziger oder jemand der hier nicht verwurzelt ist oder nie war kann kaum empfinden was die Störche für das Werder und auch Danzig bedeuten. Selbst wenn die Störche in Süddeutschland oder entlang des Rheins im absoluten Nirgendwo, z.B. Duisburg, längst als normal empfunden werden: Hier, in der Danziger Heimat, war und ist der Storch etwas Besonderes, fast ein Wappentier. Und die alten Danziger wissen um das Besondere ihrer Störche in der alten Heimat.

    Um es kurz zu machen: Noch sind die Störche nicht zurück gekehrt. Ich erwarte sie aber mit offenen Armen. In ihrer Heimat, in meiner Heimat.

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  43. #43
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.321

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Aber nun ist der erste Storch da... - und weitere werden folgen
    ______________
    .... wenn sie nicht in Rühstädt abgefangen werden! Das ist nämlich "Europäisches Storchendorf".Liegt an der Elbe, nicht an der Weichsel!
    Aber ich kann dich verstehen, dass du auf die Rückkehrer wartest!
    Es ist schon etwas Besonderes, die Vögel so gravitätisch über die Wiesen schreiten zu sehen.
    Als ich erstmals im Geburtsort meiner Mutter (Grabowitz) war,stolzierte ein Storch ganz geruhsam vor unserem Auto über den Weg.Da musste ich auch ganz schnell aussteigen und ihn fotografieren. Einfach schön anzusehen.
    Und wirklich, Wolfgang, man muss schon ganz tief im Werder verwurzelt sein, um so zu empfinden wie du.
    Also ganz entspannt auf den nächsten Storch warten. Vielleicht wird ja auch mal ein Paar auf deinem Grundstück landen!
    Schöne Grüße, Christa
    „Solange es geht, muss man Milde walten lassen, denn jeder kann sie brauchen.“
    (Th.Fontane)

  44. #44
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schönen guten Nachmittag,

    nun sind sie endlich da. Noch nicht alle, aber über Nacht sind schlagartig mehrere Storchennester besetzt. Gestern kam die erste Meldung aus Neuteich (Nowy Staw), dass ein nistender Storch gesichtet wurde, aber ebenfalls gestern wurde aus Tiegenort berichtet, dass das dortige Nest am Ortseingang noch unbesetzt ist. Heute fuhr ich zum Einkaufen nach Tiegenhof (Nowy Dwor Gdanski) und bereits in Fürstenwerder (Zulawki) sah ich das erste Pärchen.

    Name:  20130411 C18615 Erste Stoerche.jpg
Hits: 332
Größe:  109,6 KB

    Aber auch in Tiegenhof sind sie bereits...

    Schöne Frühlingsgrüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  45. #45
    Forum-Teilnehmer Avatar von Heinzhst
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    420

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Auch hier im Schwabenland sind die Störche wieder da.
    Siehe hier, http://www.n-tv.de/panorama/Fuenf-Ne...cle840851.html

    Schöne Grüße Heinz
    Ich glaube nur das was ich gesehen und erlebt habe.
    A.G.

  46. #46
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    669

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Guten Abend in die Storchenwelt
    Habe mir gerade die Störche aus Kirchheim auf der HP angesehen, war ja ganz schön eng auf dem Kran im April 2010.
    Auf der HP: http://www.gefiederte-welt.de/Erste-...lEPTEyMzU.html
    steht, daß jetzt 2013 "3 weitere Storchenpaare auf dem Kran in Kirchheim (Schwaben)" gesichtet wurden. Noch habe ich dazu keine Bilder im Netz gefunden, ich halte Ausschau.
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  47. #47
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    669

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Nachtrag: auf folgender HP unter "Kirchheim" die roten Buttons anklicken, es erscheinen die neuesten Bilder der "Kranbrüter".
    http://www.lbv.de/unsere-arbeit/voge...storchenkarte/
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  48. #48
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.821

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Schönen guten Morgen,

    nein, sie sind noch nicht da. Die Störche, meine ich. Das Wetter ist momentan auch nicht sonderlich freundlich. Steter Regen, kühler Wind von Nord / Nordost, Temperatur auch jetzt bei Tag nur knapp über null. Wenigstens graupelt es noch nicht.

    Wir warten auf die Störche hier im Werder. Von einem Tag auf den anderen werden die meisten dann da sein. 2011 war es am 03.04., 2012 am 19.03. und im letzten Jahr recht spät am 11.04. Wenn ich unterwegs bin, habe ich nun meist meine Kamera mit mir. Um die ersten Störche fotographisch festzuhalten.

    In Deutschland sollen teilweise ja sogar schon Jungstörche geschlüpft sein. Das wird hier noch eine Weile dauern. Zuerst müssen die Störche ja erst mal da sein... - wir warten.

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  49. #49
    Forum-Teilnehmer Avatar von Belcanto
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    1.391

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Wunderbar, dass sie nicht in die Fallen gegangen sind. Jetzt gibt es auch wieder Kinder. Danke!

  50. #50
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.019

    Standard AW: Der erste Storch ist da!

    Bin ein alter Storchenfreund, oder soll ich sagen Freundin....Christa hat auf ihrem Forum ein herrliches Bild. Die Kamera schaut gerade in das Storchennest, mit den Stoerchen, und man sieht auch 4 Eier. Christachen, sei ein gutes Christkind, und schenke uns das Storchenbild, hier auf diesem Forum. Liebe Gruesse an alle, Eure Feli.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •