+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Suche nach Vorwerk

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    4

    Standard Suche nach Vorwerk

    Ich suche Informationen über die Familie Isaac Harder Vorwerk, Barenhof.
    Auf den mir zugänglichen Karten kann ich Vorwerk nicht auffinden. Wer kann mir da weiter helfen. Wie kann die Lage des Hofes ermittelt werden?

    Hier noch eine zweite Anfrage mein Urgroßvater Gustav Wiebe in Groß Mausdorf verkaufte 1917 seinen Hof an einen Galli. Leider habe ich darüber hinaus keine weiteren Informationen. Kann jemand die Lage des Hofes angeben. Wo kann ich ansonsten suchen?

    Vielen Dank für die Hilfe!

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von JuHo54
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    1.808

    Standard AW: Suche nach Vorwerk

    Hallo J Wiebe,
    schau mal hier:
    http://www.westpreussen.de/cms/ct/or...ils.php?ID=258
    und dann dort:
    http://greif.uni-greifswald.de/geogr...choeneberg.jpg

    Hier findest du im osten zumindestens Barenhof, vielleicht sit das vorwerk der einzelne Gebäudekomplex nördlich von Oberbarenhof
    Oder in noch besserer Auflösung hier:
    ftp://mapy.ziomal.org/mapy/mapy_wiel...schoneberg.jpg
    Liebe Grüße
    jutta
    Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich.

    Artur Schopenhauer* 1788 Danzig

  3. #3
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.064

    Standard AW: Suche nach Vorwerk

    Bitte immer auch den Zeitraum angeben für den gesucht wird. So wird für den der bei der Suche unterstützt unnötige Arbeit vermieden.
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    4

    Themenstarter

    Standard AW: Suche nach Vorwerk

    Hallo Wolfgang, Hallo Jutta,

    vielen Dank für die Hinweise. Ich bin noch neu und unerfahren in diesem Forum. Nach einer Reise vor zwei Jahren nach Danzig und ins Große Werder in das Land meiner Vorfahren (ich bin nach dem Weltkrieg II im Westen geboren) entwickelte sich ein Interesse für die Familiengeschichte, von der einiges überliefert ist, aber nun immer mehr Fragen entstehen, bei immer weniger Verwandten die noch Fragen beantworten können.
    Hier die genaueren Daten meines Ururgroßvaters:
    Isaac Harder, Kölmer in Vorwerk (Barenhof) *27.07.1800 Zeyersvorderkampen, †11.01.1881 Barenhof
    In dem Kirchenbuch der Mennonitengemeinde Fürstenwerder

    http://mla.bethelks.edu/metadata/cong_316.php#lex

    habe ich die Geburtsdaten und tw. Sterbedaten der Kinder des I. Harder gefunden und auch den Eintrag des Sterbedatums von I.Harder. Dabei fiel mir auf, dass bis 1876 bei einer hohen Anzahl von Eintragungen der Ortsname Vorwerk erscheint. Ab 1876 wird die Ortsbezeichnung Vorwerk in dem Kirchenbuch nicht mehr benutzt. Aufgrund der bis 1876 aber häufigen Notierung von Vorwerk mus dies schon ein größerer Ort gewesen sein.

    Vielleicht hat jemand einen Hinweis auf eine ältere Karte, in der der Ort Vorwerk verzeichnet ist.

    Viele Grüße
    JWiebe

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von JuHo54
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    1.808

    Standard AW: Suche nach Vorwerk

    HalloJ.Wiebe,
    schau mal hier, viele Orte haben "Vorwerke": http://wiki-de.genealogy.net/Vorwerk_%28GOV%29
    die später dann auch zu eigenständigen Orten wurden, also den Ort "Vorwerk" gibt es nicht, Vorwerk Barenhof gab es vielleicht schon.., vielleicht ist es auch das spätere Barenhof...., dazu kenne ich mich aber zu wenig in der Geschichte dieser Gegend aus...
    Liebe Grüße
    Jutta
    Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich.

    Artur Schopenhauer* 1788 Danzig

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •