Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: I. Weltkrieg: 2. Küstengarnisonbatterie des XVII. AK in Bohnsack

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.129

    Standard I. Weltkrieg: 2. Küstengarnisonbatterie des XVII. AK in Bohnsack

    Schönen guten Nachmittag,

    auf einer Feldpostkarte, datiert vom 18.08.1916, ist als Absendeeinheit angegeben die "2. Küstengarnisonbatterie des XVII. A.-K." Die Abkürzung "A.-K." steht, so nehme ich an, für "Armeekorps".

    Im März 1916 scheint diese Einheit noch in Gdingen stationiert gewesen zu sein (lt. Poststempel auf einer anderen Postkarte: http://www.sijtzereurich.biz/Gdynia.html).

    Nähere Informationen zu dieser Küstenbatterie habe ich nicht gefunden. Ich weiß, dass an der Küste entlang mehrere Batteriestellungen zu finden waren, so z.B. in Brösen.

    Wer weiß wo Informationen zu diesen Verteidigungsstellungem I.WK zu finden sind? Wer weiß Näheres zu der Stellung in Bohnsack und wo diese war?

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang

    P.S.: Die kolorierte Bildseite der Ansichtskarte ist zu finden in dem Thema: So sah der Kohlenmarkt 1916 aus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    953

    Standard AW: I. Weltkrieg: 2. Küstengarnisonbatterie des XVII. AK in Bohnsack

    Ist jetzt nicht so mein Zentralinteressengebiet - weiß nicht ob's hilfreich ist (Neufähr ?):

    http://www.ingenieurgeograph.de/Publ...nventar/PL.pdf

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    300

    Standard AW: I. Weltkrieg: 2. Küstengarnisonbatterie des XVII. AK in Bohnsack

    Falls sich jemand für diese Thematik interessiert : aus meiner Kindheit weiß ich , daß es z.B. entlang des Strandweges von Heubude Richtung Weichselmünde mehrere Betonbunker aus der Zeit vor dem I. Weltkrieg gibt . Auf der Website www.stogi.info.pl kann man dazu auch Fotos und einen Bericht ( in polnischer Sprache ) sehen .
    Unter dem Begriff " XVII. Armeekorps Danzig " war vor dem I. Weltkrieg der gesamte militärische Bereich ( alle Waffengattungen der Landstreitkräfte ) des ehemaligen Westpreußen erfaßt . Dies konnte ich einem Konversatios-Lexikon aus dem Jahre 1903 entnehmen . Aufgeführt werden darin alle damaligen Garnisonstädte mit den betreffenden Einheiten .
    Allen eine schöne Woche wünscht Rudi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •