Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Die Werdertage 2012 in Tiegenhof

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9,297

    Standard Die Werdertage 2012 in Tiegenhof

    Schönen guten Morgen,

    heute und morgen finden in Tiegenhof die jährlich veranstalteten Werdertage statt.

    Es ist ein großes Fest für die Stadt und den Kreis Tiegenhof / Nowy Dwor Gdanski.

    Ich mache mich in Kürze auch auf den Weg dorthin.

    Zu diesen jährlich stattfindenden Werdertagen sind auch die Partnerstädte Tiegenhofs eingeladen, so auch die deutsche Partnerstadt Hennef. Wie ich hörte, werden Abordnungen aus den Partnerstädten auch kommen - mit Ausnahme Hennefs. Mal sehen ob das wirklich stimmt...

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von MeinEichwalde
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    BerlinTempelhof
    Beiträge
    380

    Standard AW: Die Werdertage 2012 in Tiegenhof

    LIebe Werderaner und Freunde
    hatte Themen vermischt weil Zimmerbude (Swietli) als Partnerstadt von Tiegenhof( Nowy Dw.Gd) auch von der Johannes Brahms passeirt wurde. Wolfgang und die anderen Partner : ob Ihr wohl zusammen trinkt ?? Welches war das Lokal mit dem Fernseher . das Joker ? In Tiegenhof gibt es keine Übernachtungsmöglichkeit meines Wissens, so dass man auf andere Orte wegen Quartier ausweichen muss. DAs heisst die Delegationen können von den Feierlichkeiten nicht zu Fuss nach Hause kommen.
    Ist das noch immer so ?
    Einen schönen Sonntag, hier in Berlin scheint die Sonne
    Delia

  3. #3
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9,297

    Themenstarter

    Standard AW: Die Werdertage 2012 in Tiegenhof

    Schönen guten Nachmittag,

    gestern war ich bei drückender Hitze in Tiegenhof. Bereits vor der offiziellen Eröffnung der Werdertage wurde zu einer Vernissage im Versammlungssaal des Werdermuseums eingeladen. Weiden, Wasser, Himmel, Wolken, fast surrealistisch anmutende Farben waren auf den Bildern die das Werder darstellten zu sehen.

    Name:  20120609 C13302 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 247
Größe:  111.9 KB

    In der Vernissage traf ich auf Bolek Klein, den "Außenminister" Tiegenhofs und Harry Lau aus Schönbaum, ebenfalls einen alten im Werder verbliebener Deutschen. Außerdem stieß ich auf Michael Pauls, dem Vorsitzenden des Tiegenhöfer Vereins.

    Hier ein Foto von Bolek Klein, Michael Pauls, dem gebürtigen Tiegenhöfer Georg Lietz und Harry Lau:

    Name:  20120609 C13303 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 275
Größe:  141.9 KB

    Zwischen Werdermuseum und Tiege waren einige kleine Stände aufgebaut an denen Andenken, Bücher und Trödel angeboten wurde. Ein Händler wollte 400 Zloty für ein altes verrostetes Bügeleisen haben: für mich zu teuer.

    Nach Eröffnung der Werdertage durch Bürgermeister Jacek Michalski zog ein Festumzug durch die Stadt. Vorne eine Blaskapelle gefolgt von einer Trachtengruppe, dann Lokalpolitiker und Besucher der Partnerstädte sowie Einwohner Tiegenhofs.

    Name:  20120609 C13309 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 263
Größe:  145.7 KB

    Name:  20120609 C13311 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 257
Größe:  137.1 KB

    Name:  20120609 C13312 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 266
Größe:  152.8 KB

    Name:  20120609 C13313 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 251
Größe:  116.4 KB

    Name:  20120609 C13315 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 262
Größe:  108.7 KB

    Name:  20120609 C13318 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 267
Größe:  161.8 KB

    Nach dem Festanzug hielten Vertreter der Partnerstädte eine Ansprache. Tiegenhof hat vier Partnerstädte: Die mit weitem Abstand größte ist die deutsche Partnestadt Hennef. Mangels Zeit, eventuell auch mangels Interesse, war trotz Einladung niemand aus Hennef gekommen. Ein großer Bus begeisterter Besucher kam aus der russischen Partnerstadt Swietli und ebenfalls mehrköpfige Delegationen aus der Ukraine (Sarny) und Tschechien (Velka nad Velickou). Die Tiegenhöfer bekamen von der Abwesenheit der deutschen Partnerstadt kaum etwas mit. Der Vorsitzende des Tiegenhöfer Vereins begrüßte die zahlreichen Festbesucher im Namen der früheren Einwohner Tiegenhofs und richtete auch Grüße der Partnerstadt Hennef aus.

    Name:  20120609 C13339 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 252
Größe:  119.2 KB

    Nach einem Mittagessen im Restaurant "Joker" (das auch Übernachtungsmöglichkeiten bietet) lief ich noch ein wenig über das Festgelände bis ein plötzlich einsetzendes heftiges Frühsommergewitter die Feier während des Unwetters unterbrach. Bald danach fuhr ich dann aber auch wieder nach Hause.

    Name:  20120609 C13354 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 233
Größe:  176.4 KB

    Name:  20120609 C13355 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 239
Größe:  149.4 KB

    Name:  20120609 C13358 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 231
Größe:  154.6 KB

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang

    P.S.: Public Viewing gab es nicht, aber in der Gaststätte des Kulturhauses wurde angeboten, die EM per Fernseher zu verfolgen

    Name:  20120609 C13345 Tiegenhof Werdertage.jpg
Hits: 243
Größe:  140.3 KB
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von MeinEichwalde
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    BerlinTempelhof
    Beiträge
    380

    Standard AW: Die Werdertage 2012 in Tiegenhof

    Liebe Freunde Tiegenhofs und Nowy Dw.Gd. !
    Nun scheint der Aussenminister das Zeitliche gesegnet zu haben wie man hört. Bolek Klein wird sicher mit eine schönen Feier beerdigt. Wir werden darüber hören. In den Tiegenhöfer Nachrichten wurde darüber berichtet, dass er - als Pole das Bundesverdienstkreuz am Bande bekam um d zwar im Juli diesen Jahres. An den Fotos kann man sehen und ich habe das auch selbst erlebt - denn ich auch wie so viele haben bei ihm gegessen in seiner Wohnung - er war eine gastfreundlicher Politiker - also er gehörte zu dem engen Freundeskreis, ja zu dem Kreis von Freunden.
    Über seine Biografie war nie viel bekannt. Wir dürfen gespannt sein, ob jetzt etwas berichet wird.
    Herzliches Beileid an seine liebe Frau und seine Kinder die in Deutschland wohnen.
    Delia Güssefeld

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von asgaard
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Im Norden, geboren in Eckernförde
    Beiträge
    336

    Standard AW: Die Werdertage 2012 in Tiegenhof

    Ja , leider habe ich es auch vor ein paar Tagen erfahren, es tut mir sehr leid.
    Er hat mir noch dieses Jahr einen außerordentlich großen Gefallen getan, auch dafür bin ich Ihm sehr dankbar, ohne Ihn hätte ich es wohl kaum geschafft.

    Seine große Hilfsbereitschaft und herausragende Freundlichkeit haben mich sehr beeindruckt.

    Meine aufrichtige Anteilnahme an seinem Tod gilt seiner Familie und seinen Angehörigen.

    Wolfgang
    http://www.momente-im-werder.net/01_Offen/40_Nickelswalde/03_Photos_Pohl/01_Photos_Pohl.htm

    Du kannst dir nicht aussuchen was im Leben passiert, aber du kannst dir aussuchen wie du damit umgehst.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •