Ergebnis 1 bis 27 von 27

Thema: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Standard Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Schönen guten Abend,

    Strand und Steilküste von Adlershorst waren bis 1920, also bis der Ort der wiedererstandenen polnischen Republik zugesprochen wurde, eines der häufigsten Ansichtskartenmotive. Aber nicht nur das: Damals wie heute ist Adlershorst / Orlowo eines der schönsten und häufigsten frequentierten Ausflugsziele.

    Hier nun eine kleine Auswahl meiner Adlershorst-Ansichtskarten.

    Viele Grüße aus dem schwül-warm-abendlichen Werder
    Wolfgang

    P.S.: Diese und die nächsten zwei Ansichtskarten sind unbeschriftet. Aus ihnen geht nicht hervor, aus welchem Jahr sie stammen. Es ist aber wahrscheinlich, dass sie Adlershorst um das Jahr 1900 herum zeigen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Hier eine Ansichtskarte in einem warmen Sepiaton. Sie zeigt die Steilküste wie sie teils auch heute noch zu sehen ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  3. #3
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Und so haben sich Besucher auf dem Hochplateau vergnügt. So gefährlich es direkt an der Abbruchkanten aussieht, so gefährlich ist es auch. Jedes Jahr gibt es von Neuem starke Abbrüche.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  4. #4
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Bei dieser gelaufenen Ansichtskarte lässt sich nicht genau sagen wann sie verschickt wurde. Das Datum des Poststempels ist verwischt und nicht zu lesen. Aber auch sie dürfte etwa 110 Jahre alt sein. Sie zeigt einen von der Steilküste auf den Strand abgerutschten Baum.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  5. #5
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Die folgende Karte zeigt das Fischerdorf Adlershorst um 1900 herum. Am Strand Fischerboote und die Einmündung des Baches "Katzer Fließ"
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  6. #6
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Die vorangegangene Ansichtskarte wurde im benachbarten Klein-Katz am Mittag des 27.08.1900 abgestempelt. Am Spätnachmittag des Folgetages war sie bereits in Bonn - traumhafte Postbeförderungszeiten vor mehr als 100 Jahren.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  7. #7
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Auf der folgenden Ansichskarte, beschriftet am 14.04.1906, ist ein Strandabschnitt zu sehen, der hinter dem Küstenvorsprung liegt. Nicht allzuweit entfernt liegt die Gdingener Küste am Horizont.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  8. #8
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Hier die beschriftete Vorderseite der Ansichtskarte vom 14.04.1906
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  9. #9
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    1911 wurde diese Ansichtskarte verschickt, die den Seesteg zeigt. Interessant ist: Der Bach Katzer Fließ liegt HINTER dem Seesteg. Heute mündet er VOR dem Seesteg ins Meer. Das heißt, der heutige Seesteg befindet sich an anderer Stelle als früher.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  10. #10
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Ein einsamer Strandspaziergänger. Im Hintergrund Gdingen. Auch diese Karte wurde 1911 verschickt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  11. #11
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Die beschriftete Vorderseite der Strandspaziergänger-Ansichtskarte.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  12. #12
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Hier eine Ansichtskarte mit einem etwas anderen Blick, wahrscheinlich Richtung Zoppot / Danzig. Sie ist datiert vom 10.08.1911.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  13. #13
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Hier die Vorderseite der in Langfuhr geschriebenen Ansichtskarte vom 10.08.1911.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  14. #14
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Diese Ansichtskarte, verschickt am 12.08.1913, zeigt einen Spazierweg den es heute dort nicht mehr gibt. Auch er ist schon längst ins Meer gerutscht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  15. #15
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Die Ansichtskarte vom 12.08.1913 wurde nach Kopenhagen verschickt. Leider ist kein Ankunftsstempel vorhanden, aber wahrscheinlich war die Karte zwei Tage unterwegs - wie es auf anderen Karten zu sehen ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  16. #16
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Auch auf dieser Ansichtskarte -wie noch auf einer weiteren- ist zu sehen, dass damals der Seesteg auf der anderen Seite des Katzer Fließ lag. Die Karte wurde am 16.08.1915 verschickt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  17. #17
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Todesmutig steht ein Spaziergänger am Abhang. Auch heute sind solche halbentwurzelten Bäume zu sehen, die dann in Kürze den Abhang hinunterstürzen. Die Karte wurde am 08.02.1916 verschickt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  18. #18
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Hier die Vorderseite der beschrifteten Feldpostkarte vom 08.02.1916.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  19. #19
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Noch eine sehr schöne Ansichtskarte, verschickt am 29.03.1917 mit Blick auf Strand, Fischerboote, Dorf und Steilküste - die damals noch gar nicht so steil war.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  20. #20
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Hier die Vorderseite deram 29.03.1917 von Zoppot nach Danzig verschickten Ansichtskarte.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  21. #21
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Caspar David Friedrich hätte an einer solchen Steilküste seine wahre Freude gehabt. Aber so hat er eben nur die Rügener Kreidefelsen gemalt. Bilder wie auf dieser am 14.10.1917 verschickten Ansichtskarte wären ihm bestimmt perfekt gelungen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  22. #22
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Hier die beschriftete Vorderseite der am 14.10.1917 in Oliva gestempelten und nach Breslau geschickten Ansichtskarte.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  23. #23
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Gleich zu Beginn des II. Weltkrieges wurde Adlershorst erobert und gehörte dann für die folgenden knapp sechs Jahre zum Deutschen Reich. Hier eine Ansichtskarte mit dem Kurhaus, abgestempelt am 12.06.1940.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  24. #24
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Die Ansichtskarte mit dem Kurhaus wurde am 12.06.1940 in "Gotenhafen-Adlershorst" abgestempelt und als Feldpostkarte nach Graudenz geschickt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  25. #25
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Schönen guten Abend,

    so, das waren die in meinen Augen interessantesten Adlershorster Ansichtskarten aus meiner Sammlung. Ich besitze noch einige mehr, aber darunter sind viele doppelte. Außerdem wiederholen sich die Motive immer wieder.

    Ich denke, dass diese Karten auch neugierig machen und vielleicht den/die Einen oder Anderen von Euch dazu verleiten, beim nächsten Danzig-Besuch auch einmal nach Adlershorst zu fahren.

    Viele Grüße und eine Gute Nacht aus dem gewittrigen Danziger Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  26. #26
    Forum-Teilnehmer Avatar von Frischula
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    273

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Hallo Wolfgang,

    über diese tollen Foto-Ansichtskarten von Adlershorst habe ich mich natürlich sehr gefreut !
    Schließlich haben meine Vorfahren ADLER dieses Grundstueck im Jahre 1838 von einem Müller Boehmelt abgekauft und die wussten schon Bescheid um diese schön(st)e Gegend rund um Danzig ! Heute gehoert das Grundstueck zum kulturellen Schwerpunkt der Stadt Gdynia ! Ich hatte deswegen schon ein großes, gemeinsames Meeting mit den polnischen "Freunden für Adlershorst", dem Vorsitzenden, einem polnischen Marineoffizier, einer Architekturprofessorin von der TU Danzig, der Kulturreferendin der Stadt Gdynia, dem besten Fotograf und Buchautor der Stadt Gdynia vor 4 Jahren gehabt. Alle waren sehr interessiert zu wissen, von woher meine ADLER abstammen und wann die genau diese "historische" Stätte gegründet (namens Adlershorst, heute Orlowo) haben !

    Ich habe daher in meinem Besitz andere, wertvolle historische Aufnahmen und Urkunden von Adlershorst.

    NUR: ich kann ja nicht selbst diese Unterlagen in einer so tollen Auflösung einpflegen ...

    Schöne Grüße au dem Ländle

    Greetings Frischula

  27. #27
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Themenstarter

    Standard AW: Adlershorst auf historischen Ansichtskarten

    Schönen guten Abend,
    hallo Fritz,

    schade, dass Du (momentan) Fotos und Dokumente nicht hochladen kannst. Woran hapert's denn?

    Ich bin ja ein bekennender Adlershorst-Fan. Es ist dort immer schön, zu jeder Jahreszeit.

    Wie lange waren denn die Adlers bzw. deren Nachkommen in Adlershorst? Wenn man sich die Ansichtskarten von 1900 anschaut, gewinnt man einen kleinen Eindruck wie es 60 Jahre davor, also zu Adlers Zeiten, ausgesehen haben mag.

    Weißt Du von wann die älteste bekannte Ansichtskarte Adlershorsts stammt? Und das älteste Foto?

    Viele Grüße aus dem abendlichen Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •