Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 51 bis 63 von 63

Thema: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

  1. #51
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.471

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Hallöle,

    in dem Dokument sind noch vergrößerte Teilansichten von verschiedenen Werftteilen, bei denen zum Teil Jahreszahlen stehen. Der späteste Eintrag lautet:

    Maschinenfabrik, Eissengiesserei und Schiffswerft von F. Schichau in Elbing 1896.

    Also dürfte der Druck nach 1896 entstanden sein.

    Tschü.....

  2. #52
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.586

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Hallo Rudolf,

    ich bin etwas irritiert. Soviel ich weiß, wird auf deinem verlinkten Plan der südliche Teil der Kaiserlichen Werft abgebildet. Das Gelände der Schichau-Werft schloss sich direkt nach Westen an.

    Name:  Hafen von Danzig - 1936.jpg
Hits: 470
Größe:  355,1 KB


    Viele Grüße

    Peter

  3. #53
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.118

    Themenstarter

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Danke Peter,

    ich hätte den Plan vor dem Weiterreichen ansehen sollen -
    #49 zeigt die Kaiserliche Werft Danzig

    und hier Schichau von 1899:

    http://forum.danzig.de/attachment.ph...6&d=1448303886

    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

  4. #54
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.471

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Hallo Rudolf,

    war nicht dein Fehler, sondern meiner. Ich hatte das falsche Bild erwischt.


    Tschü......

  5. #55
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.118

    Themenstarter

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Hallo Arndt,

    aber ich hätte es merken müssen, schliesslich hat der eine Grossvater über 40 Jahre bei Schichau in Danzig gearbeitet und der andere ein paar Monate bei der kaiserlichen ...

    Tschü......

    NB: Männer können eben nicht multitasken

  6. #56
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.586

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Hallo Rudolph,

    bezüglich deiner Frage zu #49 werde ich mal das Buch "Die Geschichte der Königlichen/Kaiserlichen Werft Danzig 1844 - 1918" von Günter Stavorinus wälzen, sobald es angekommen ist.

    Die Schichau-Pläne finden sich auch am Ende des Buches 'Die Schichau-Werke in Danzig, Elbing und Pillau'. Download unter

    http://pbc.gda.pl/dlibra/docmetadata...r_id=&lp=3&QI=


    Viele Grüße

    Peter

  7. #57
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.586

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Hallo Rudolph und andere Interessierte,

    das Buch von Günter Stavorius 'Die Geschichte der Königlichen/Kaiserlichen Werft Danzig 1844-1918' habe ich jetzt im Antiquariat erstanden.
    Wer also Informationen aus dem genannten Zeitraum zur Werft sucht, kann gerne bei mir anfragen.

    Zum Buch gehört auch ein farbiger Plan der Werft, 75 x 95 cm groß (natürlich gefaltet); unterzeichnet mit 'Danzig, im December 1889 - Der Hafenbau-Director Conrad Müller'. Damit dürfte Rudolphs Frage beantwortet sein.

    Der von Arndt gezeigte Plan ist eine kopierte und retouschierte Version dieses Planes.


    Viele Grüße

    Peter

  8. #58
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.118

    Themenstarter

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Danke Peter !
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  9. #59
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.586

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Hallo miteinander,

    gefunden in der Danziger Allgemeine Zeitung.

    Name:  1922-02-02_Todesanzeige Albrecht Jensen, Schichau.jpg
Hits: 381
Größe:  213,4 KB


    Viele Grüße

    Peter

  10. #60
    Forum-Teilnehmer Avatar von Gisela Kamphenkel
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    61

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Guten Abend
    auch mein Großvater Feliks Mischker hat in der Werft gearbeitet bis nach der Kriegszeit. Leider weiss ich nicht wie lange. Mei Vater Norbert Mischker hat dort nach dem Krieg angefangen und hat dort bis 1972 gearbeitet

  11. #61
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.035

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Guten Tag zusammen,
    nur eine kleine Ergänzung:
    Deutsche Werften in der Zwischenkriegszeit (1918-1939), Danzig und Elbing S. 36-38
    http://ww2.dsm.museum/DSA/DSA32_2009_173222_Peters.pdf
    Einen schönen Tag!
    Uwe

  12. #62
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.035

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Nabends,

    http://www.fotos.bilderblog.org/r_hi..._1912_363.html

    Gleich kommt was für Kloppo-Fans!

    Einen schönen Abend!
    Uwe

  13. #63
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.758

    Standard AW: F. Schichau, Schiffswerft Danzig

    Reste der Schichau-Werft sollen unter Denkmalschutz gestellt werden. Demzufolge müsste der Bau eines dort geplanten Bürohochhauses aufgegeben werden. Die Diskussion darüber läuft.

    Dies der betr. gdansk.pl- Bericht von heute:

    > http://www.gdansk.pl/wiadomosci/Stoc...zymana,a,95848 (polnisch),
    > https://translate.google.com/transla...-text=&act=url (deutsch).

    Gruß Ulrich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •