Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schulen in Schidlitz

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6,045

    Beitrag Schulen in Schidlitz

    Hallo an alle an diesem Thema Interessierten,

    nach längerem Herumstöbern in verschiedenen Untertiteln/Themen dieses Forums finde ich, dass hier noch manche Unklarheit über die früheren (bis 1945) und jetzigen Schulen in Schidlitz/Siedlce besteht. Deshalb starte ich dieses neue Titel, in dem sich möglichst alle bisherigen Forum-Beiträge zu den Schulen in Schidlitz versammeln sollen, um so die noch bestehenden Unklarheiten zu beseitigen.

    Ich beginne damit, dass ich zunächst auf die Untertitel/Themen (Threads) in diesem Forum mit den folgenden Links hinweise, die Beiträge zum Thema "Schulen in Schidlitz" enthalten:

    - "Volksschule in Emaus":
    http://forum.danzig.de/showthread.ph...chule-in-Emaus.

    - "Mädchenschule Schidlitz":
    http://forum.danzig.de/showthread.ph...hule+Schidlitz.
    Weitere Beiträge hierzu sind nach Eingabe dieser Stichworte unter "Erweiterte Suche" zu finden.

    - "Klassenfotos Schidlitzer Mädchenvolksschule":
    http://forum.danzig.de/showthread.ph...hule+Schidlitz.
    Siehe dazu auch: Wiedervorstellung ada gleisner":
    http://forum.danzig.de/showthread.ph...hule+Schidlitz.

    - Weitere Angaben zu den Schulen in Schidlitz finden sich durch Eingabe entspr. Suchbegriffe (Stichworte) unter "Erweiterte Suche", u.a. z.B.
    - "Heilandskirche - Schidlitz":
    http://forum.danzig.de/showthread.ph...iche-Schidlitz.

    Heute habe ich nun über Google Maps die aktuellen Daten zu den jetzt in Schidlitz/Siedlce tatsächlich existierenden Schulen gefunden. Es sind dies:

    - Szkoła Podstawowa nr 14 Gdańsk, ul. Kartuska 126A (Grundschule)

    - Liceum Ogólnokształcące nr VIII Gdańsk, ul. Kartuska 128 (Gesamtschule) .

    Wenn Ihr die polnischen Angaben bei Google/Google Maps eingebt (einfach kopieren), findet Ihr die genaue Lage dieser beiden Schulen im Stadtplan und mit weiterer gezielter Suche auch das jetzige Aussehen dieser Schulgebäude.

    Vielleicht helfen diese Adressen, alte Erinnerungen an die früheren Schulen besser als bisher einordnen zu können. Das würde mich freuen.

    Erfolgreiches Recherchieren wünscht mit herzlichen Grüßen
    Ulrich

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6,045

    Themenstarter

    Standard AW: Schulen in Schidlitz

    Korrektur zu #1: In Zeile 3 nach Anrede muss es statt "Titel" richtig "Thema" heißen. - Sorry!

    Hallo Hans-Jörg,

    wenn Du bitte mal die Schuladressen in Schidlitz so etwa zwischen 1930 und 1945 heraussuchen würdest, dann könnten bestimmte Schulen von früher den heutigen Schulen in Siedlce sicher genau zugeordnet werden, weil nach meiner bisherigen Kenntnis die früheren Hausnummern (bis 1945) der Karthäuser Straße bis zum "Krummen Ellbogen"/Anfang Emaus unverändert in die jetzige ul. Kartuska übernommen wurden und so auch geblieben sind.

    Viele Grüße
    Ulrich

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3,129

    Standard Tipp zu Maps & Streetview

    Hallo Ulrich,

    bei Google Maps habe ich ein gelbes Männlein über dem +/- Zeichen, wenn ich das Männlein nach rechts ziehe und im Luftbild direkt vor dem Gebäude platziere - dann bin ich in Google Streetview und kann mir das Geb. (etc.) ansehen auf der Strasse herummarschieren usw. ...

    Das gilt für ganz Danzig mit Vororten inkl. Heubude, Neufähr ...

    Falls das bei Dir nicht gehen sollte - ich bin bei Google angemeldet.

    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3,129

    Standard Volksschulen in Schidlitz 1937 - 1941

    Lt. Adressbuch 1937/38 und 1940/41 befanden sich im Rektorweg 5:

    Bezirks-Knabenschule Danzig-Schidlitz
    Bezirks-Mädchenschule Danzig-Schidlitz
    Comeniusschule

    Bezirks-Knabenschule Danzig-Schidlitz
    Zweitadresse: Oberstrasse 51 (1937/38) bzw. Günter-Denkowski-Str. 51 (1940/41)

    MbG
    Rudolf H. Böttcher

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6,045

    Themenstarter

    Standard AW: Volksschulen in Schidlitz 1937 - 1941

    Hallo Rudolf,

    danke für Deine Informationen. Mit dem Google-Maps-Männlein habe ich schon Erfahrungen und damit auch die betr. Schulgebäude gesehen.

    Zu der von Dir angegebenen Adresse Rektorweg 5: Könntest Du bitte, wie von Hans-Jörg üblich, die kopierten
    Adressbuchstellen posten? Ich bin etwas ungläubig, ob tatsächlich die 3 genannten Schulen dieselbe Adresse hatten. (Am schönsten wäre es natürlich, wenn es noch ein Foto von diesem Schulensemble gäbe.)

    Ist in Deinen Unterlagen kein Bezug dieser Schulen damals zur Karthäuser Straße zu finden? Gibt es den Rektorweg heute nicht mehr? (Die Wasserspeier Akademie, Institut der Danziger Staßenkunde, antwortet dazu mit "n.e.".) Leider besitze ich keinen brauchbaren Stadtplan von Danzig, der dazu eine Antwort gibt. Auch kann ich nichts mit der Zweitadresse Oberstraße 51 für die Bezirks-Knabenschule anfangen. All dies werde ich wohl am besten bei meinen Erkundungen vor Ort im nächsten Jahr herausfinden.

    Auch zu der Comeniusschule in Schidlitz finde ich keine brauchbaren Informationen im Internet. Mich interessiert, was diese Schule von den beiden Bezirksschulen unterschied und was aus ihr geworden ist.

    Viele Grüße
    Ulrich

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hans-Joerg +, Ehrenmitglied
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4,800

    Standard AW: Schulen in Schidlitz

    Hallo
    Hier ganz kurz die 3 Schulen ....( sonst wenig Zeit)
    Viele Grüße
    Hans-Jörg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6,045

    Themenstarter

    Standard AW: Schulen in Schidlitz

    Danke, Hans-Jörg, dass Du trotz Deiner wenigen Zeit diese genauen Daten mitgeteilt hast.

    Es stimmt danach also, dass alle 3 genannten Schulen dieselbe Adresse hatten, demnach also ein Gebäudeensemble gebildet haben müssen. Und demzufolge stimmt auch eine frühere Vermutung von mir nicht, dass wegen einer evtl. relevanten Entfernung zwischen Knaben- und Mädchenschule (Mädchenschule näher an der Heilandskirche gelegen und deshalb mit dieser zusammen zerstört im Gegensatz zur nicht zerstörten Knabenschule) heute nur noch die Knabenschule existiert. Auch dieses unterschiedliche Schicksal von Knaben- und Mädchenschule werde ich versuchen, bei meinem speziellen Schidlitz-Besuch im nächsten Jahr zu ergründen.

    Nach den Daten zur Comeniusschule (#6) war diese Schule eine sog. Hilfsschule.

    Nochmals besten Dank und viele Grüße
    Ulrich

  8. #8
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    850

    Standard AW: Schulen in Schidlitz

    Hallo Kurtpaul und Hans-Jörg, in Hans-Jörgs Adressenliste fand ich unter der Mädchenschule meine beiden Lehrerinnen Frau Fouquet und Frau Senff wieder (damals sagte man ja wohl Fräulein); letztere habe ich noch in guter Erinnerung, weil sie uns schreiben und lesen anhand von Buchstabenkärtchen beigebracht hat. Man mußte das entsprechende Wort mit dern Buchstabenkärtchen zusammenlegen. Es muß eine gute Methode gewesen sein, denn Lesen und Schreiben waren und sind meine Lieblkingsbeschäftigungen, mit Grüßen von Ada

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hans-Joerg +, Ehrenmitglied
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4,800

    Standard AW: Schulen in Schidlitz

    Toll Ada
    So " trifft" man seine Lehrerinnen wieder................
    Viele Grüße
    Hans-Jörg

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6,045

    Themenstarter

    Standard AW: Schulen in Schidlitz

    Hallo Hans-Jörg,

    mir geht es wie Ada. Auch ich habe an ihrem Namen (Rehbinder) eine frühere Lehrerin von mir erfreut wiedererkannt. Erfreut besonders auch deshalb, weil wir damals Zehnjährigen diese sehr angenehme Lehrerin fast verliebt verehrten.

    Beste Sonntagsgrüße
    Ulrich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •