Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Bockwindmühle Schönbaum

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.087

    Standard Bockwindmühle Schönbaum

    Schönen guten Abend,

    eine der Sehenswürdigkeiten Schönbaums ist eine noch erhaltene jedoch stark sanierungsbedürftige Bockwindmühle. Sie ist in Privatbesitz und es wird auch das getan was notwendig ist um sie zumindest zu erhalten.

    Die Mühle ist für Ortsunkundige nicht einfach zu finden. Sie steht am westlichen Ortsrand Richtung Weichseldamm.

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.087

    Themenstarter

    Standard AW: Bockwindmühle Schönbaum

    Hier die Mühle vom Weichseldamm aus gesehen, halb versteckt hinter Bäumen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.673

    Standard AW: Bockwindmühle Schönbaum

    Hallo Wolfgang,

    hoffentlich reicht der bisherige Einsatz zum Erhalt der Bockwindmühle. Ein großer Sturm kann reichen um eine Bockwindmühle fast zu zerstören. In meiner Heimatstadt war es der Orkan Kyrill der fast das aus für eine der letzten Bockwindmühlen bedeutete. Nun strahlt die Mühle aber wieder in fast neuen Glanz. Ich glaube wir haben hier nur noch zwei oder drei Bockwindmühlen in meiner Heimatstadt. Es waren mal mehr als ein Dutzend-

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hans-Joerg +, Ehrenmitglied
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.800

    Standard AW: Bockwindmühle Schönbaum

    Hallo
    Zur Mühle ( usw ) noch was ....
    Zitat aus einer Beschreibung…….
    Architektonisch interessant sind die im holländischen Stil erbaute Zugbrücke von Schönbaum, die im Jahre 1718 errichtete Bockwindmühle und die hübschen Vorlaubenhäuser……………….

    Viele Grüße
    Hans-Jörg
     

  5. #5
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.087

    Themenstarter

    Standard AW: Bockwindmühle Schönbaum

    Schönen guten Nachmittag,
    hallo Hans-Jörg,

    bei Zitaten / Auszügen aus Büchern usw. bitte IMMER Quellenangaben mitangeben. Wenn es ein neueres Zitat sein sollte, dann frage ich mich, wo diese Vorlaubenhäuser (und das auch gleich im Plural) sein sollen. Mag ja sein, dass ich noch nicht bis in den allerletzten Winkel Schönbaums vorgestoßen bin, aber ich weiß wirklich nicht wo DIE Vorlaubenhäuser sein sollen.

    Sollte es sich um ein Zitat vor Kriegsende handeln wäre das eine interessante Information. Insofern nämlich als aufgezeigt wird, was alles als Kriegsfolgeverlust abzubuchen ist. Aber ohne Quellenangabe bleibt der Informationsgehalt des Zitates im Nebulösen...

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hans-Joerg +, Ehrenmitglied
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.800

    Standard AW: Bockwindmühle Schönbaum

    Hallo Wolfgang
    Hast ja recht …..
    Aber die Infos auf dieser Seite erschienen mir ein wenig wage / kurz und vielleicht nicht ganz korrekt………………
     
    http://www.kreuzfahrten.de/Hafen/Sch...olen-5712.html
     
    Viele Grüße
    Hans-Jörg

  7. #7
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.087

    Themenstarter

    Standard AW: Bockwindmühle Schönbaum

    Schönen guten Nachmittag,
    hallo Hans-Jörg,

    danke für den Link. Sehr interessant, das zu lesen. Muss mich mal erkundigen, ob es hier noch ein anderes Schönbaum gibt

    Wollte ich behaupten, die Angaben über Schönbaum in diesem Link seien dick aufgetragen, würde ich untertreiben. Es ist nett hier, es ist interessant hier, und im Sommer wenn alles schön üppig grün ist, kann ein Besuch auch empfohlen werden. Und natürlich ist das auch immer hochinteressant für all Jene, die einen familiengeschichtlichen Bezug zu Schönbaum haben. Aber Rucksack packen und auf eine "unvergessliche Erkundungstour rund um den kleinen Ort" gehen???

    Das wird unvergesslich, versprochen! Spätestens dann, wenn's durch undurchdringliches Dickicht oder hohe Gräser bzw. Disteln und Brennesseln geht oder wenn man vor einem der Kanäle steht über die es weder eine stationäre noch eine Dreh- oder Hebebrücke gibt

    Und das was es da zu erkunden gibt, vor allem am Wasser, das kann wirklich unvergesslich sein. Na ja, vielleicht wird's besser, wenn ab nächstem Jahr die kommunale Müllabfuhr Pflicht wird.

    Aber es gibt natürlich auch Straßen und Wege im Dorf über die viele nette kleine alte Häuser zu finden sind. Manche verfallen zwar langsam, aber sehr viel mehr wurden und werden aufwändig renoviert. Teils mit Staketenzaun und bunten Blumenrabatten ums Haus. Ich muss mal sehen, dass ich eine kleine Bilderserie über diese Häuser ins Forum stelle. Und auf dem Weichseldamm ist es auch sehr schön.

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hans-Joerg +, Ehrenmitglied
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.800

    Standard AW: Bockwindmühle Schönbaum

    Naja Wolfgang
    Ich hatte doch geschrieben das ich bei diesem Link etwas skeptisch war......

    Viele Grüße
    Hans-Jörg

  9. #9
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.087

    Themenstarter

    Standard AW: Bockwindmühle Schönbaum

    Näheres zur Konstruktion und Arbeitsweise einer Bockwindmühle bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Bockwindm%C3%BChle
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Hans-Joerg +, Ehrenmitglied
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.800

    Standard AW: Bockwindmühle Schönbaum

    Hallo
    Hier dazu im Vergleich eine "alte" Aufnahme ... leider ohne Daten..... wann aufgenommen.
    Viele Grüße
    Hans-Jörg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  11. #11
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.087

    Themenstarter

    Standard AW: Bockwindmühle Schönbaum

    Schönen guten Nachmittag,

    anlässlich Peter R. ("perepere") Besuch bei uns unternahmen wir mit ihm auch eine kleine Rundfahrt in die nähere Umgebung. Als wir vor ein paar Jahren Freiburg besuchten, führte er uns überall herum und als kleines Dankeschön durften wir ihm nun auch ein paar Schönheiten unseres Werders zeigen. Leider konnte er nur eine Nacht bleiben, aber, lieber Peter, Du bist jederzeit bei uns Willkommen und ganz herzlich eingeladen.

    Der Besuch war Anlass für mich, einmal komplett um die mittlerweile eingezäunte Mühle herumzulaufen. Das erste Mal! Peter kannte die Mühle bereits, besser als ich, er war sogar schon einmal IN der Mühle (ich nicht).

    Sie liegt etwas versteckt am westlichen Ortsrand Schönbaums, nur ein paar hundert Meter von der Weichsel entfernt. Ihrer Flügel beraubt ragt sie trotzdem noch stolz in den Werderhimmel. "Hier bin ich!", scheint sie zu rufen, "und ich werde mich auch weiter behaupten!"

    In früheren Zeiten, noch vor dem Weichseldurchstich und vor dem Aufschütten der hohen Deiche, bildete sie -neben der Schönbaumer Kirche- einen Orientierungspunkt in der weiten flachen Werderlandschaft.

    Einsam ist es um sie geworden. Selbst im Sommer verlieren sich nur wenige Besucher zu ihr. Warum? Weil sie so versteckt liegt? Unser weites Werder ist nicht mehr mit so unendlich vielen Sehenswertigkeiten gesegnet. Wir können grandiose Natur aufweisen -zumindest im Sommer, wenn Berge von Müll und Unrat von dieser Natur gnädig überwuchert werden-, wir haben (noch) wunderschöne Vorlaubenhäuser die selbst im Verfall den Charme vergangener Tage erahnen lassen und wir haben auch unbedingt sehenswerte Vorlaubenhäuser bei denen kein Aufwand gescheut wird, sie zu retten.

    Aber der größte Reichtum: Die Natur, die Weiten, das Wasser, die Wolken und die sich von selbst ergebenden Träume die sich einstellen wenn Du hier bist!

    UND, natürlich -da kommt jetzt mein Lokalpatriotismus durch!- UNSERE Schönbaumer Windmühle.

    Wenn Ihr einmal hier seid: Besucht sie! Und auch ich bin nur ein paar hundert Meter weit weg. Nu ja, vielleicht ein bisschen untertrieben, es sind vielleicht 1.000 Meter oder 1.200 Meter, aber bestimmt nicht mehr! Garantiert!

    Herzlich Willkommen im Werder!
    Wolfgang
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  12. #12
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.087

    Themenstarter

    Standard AW: Bockwindmühle Schönbaum

    Schönen guten Abend,

    gestern war hier ein "Tag der Denkmäler". In der näheren und weiteren Umgebung waren denkmalgeschützte Bauten zu besichtigen, darunter auch die Schönbaumer Mühle. Leider war die Mühle lediglich geöffnet, und Niemand war dort, der vielleicht ein paar Erklärungen hätte geben können. Aber so habe ich eben nur fotografiert und nicht gefragt.

    Hier ein paar Bilder von und aus der Mühle.

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken        
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •