Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Poguttke: Tut sich all was mit´m 1.April

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rudi Bellon, + 24.08.2010
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Grossbottwar BW
    Beiträge
    246

    Standard Poguttke: Tut sich all was mit´m 1.April

    Ne,meine Härren,alles was rächt is,aber das die Kreeten inne Zeitung
    mit ei´m als älterhaften Menschen sone Moppchens dirfen ajieren,wo
    ich so all so dem Schnuppen hab nach die kreetsche Woch,das is
    allerhand.

    Nu puhst das doch jästern wieder wie dammlich.Hätt ich mir nu
    nachmittach bißchen aufem Soffa hinjehaut,mir inne Däck einjewickelt,
    dänk nur so ruh`ch bißchen zu drusseln,schon kemmt ja de
    Pistanjewskesche,was unsre Aufwartung is,is ganz aus de Pust und
    äzeehltda lange Aender von wejen:unten am Rammbau aufe Brick anne
    Artillriekasärn´stehn de Leit deicht bei deicht und kicken in de Radaun,
    da sollen wälche Eisbeeren sein!Ein so großer Bochert hätt sich all aus
    zwei Wäscheleinen Schlingen jemacht,um daß er se wollt schlängen
    rächt wie mit son Lasso.-Oberchen,stehn Se hier nich rum und begrief-
    lachen Se sich ich so damlich,briehen Se mich lieber scheenes Grochchen
    auf,leifich!Ich kann ja bald nich aus de Augen kicken.

    Ich lieg also nu da ,wie jesacht,bin all so halb einjedrusselt,heer knapp noch hin
    wie die draußen brisselt und brisselt,fang sogar all son bißchen
    an zu treimen,treim all warraftich auch all von wälche Eisbeeren,kreetsche,
    schon klingert´s wieder:de Zeitungsfrau.
    Kemmt nu meine Ollsche mit´m Blatt rein,de Pietanjewskesche bringt dem
    Kaffee rein,meine Ollsche holt sich de Brill vom Neehtisch,kickt,liest und
    sacht:"Se hahm waarhaftich rächt,Frau Piestaniewskechen,hier is es all
    im Blatt drin,hier sind se sogar all fottegrafiert,wie sich die Eisbeerchens
    inne Radaun´spielen".

    Ic natierlich wieder hochjeschichert,an Schlaf is dän doch nich zu dänken,
    wänn de Langhaarje dänn sowas zu beschabbern hahm.Kickt nu de
    Pistanjewskesche meine Ollsche so mit de ausjespeilte Zung iebre Schulter
    inne Zeitung und meint:"Tjawoll,Frau Poguttkechen,ganz jenau so sehn
    se aus!"
    Wie ich nu sag:"Was Deiwel nich nochmal habt da zu schabbern?Nich en
    Mommangchen,daß ma mal bißchen seine Ruh hat,egal mißt ihr da rum
    schawietern!"
    Da nu meine Ollsche mir nu wieder anjefaucht,als wänn ich was dafier
    kennt:die arme Tierchens,jene Poppejeien und die Affens,jätz in das kalte
    Wätter,wo se doch daran nich jeweehnt sind und doch jejen de Kälte nich
    jeschitzt weeren...
    Gnurr ich nu:"Na soll ich se vleicht warme Unterbixen und Pulswärmer jebn
    ieberziehn eire Poppojeien und Affen damlije?"
    Da wird ja vleicht meine Ollsche nu erst rächt kurrich und wird mir ja doch
    so speilzahnich wollen was azeehlen:ich weer en "scheener Tierfreind",
    wänn sowas passieren tut,lieg ich aufen Soffa,statt daß ich mach,daß ich da
    raus komm im Stäffenspark und hälf se wieder greifen,wo ich do im
    Tierschutzvärein bin.

    Aber da weer wieder zu sehn,wie jewisse Männer
    weeren:erst große Fräß und hallo und weiß was,aberst nachher,wänn´s
    heißt:nu ran am Baß,dänn hahm se´n Schnuppen und hahm´s im Hals
    und liejen aufen Soffa...
    Na,kurzum,ich will hier heit keine langen Opern äzeehlen.Se kenn´das ja
    auch als olle Eheknochen,wänn Ihn´zumut is,als wie wänn Ihn alle Knochen
    sind zäschlagen,und der Kopp is doof und de Augen plierich,und
    se wollen bißchen sich aufs Ohr lejen,und dänn wird Ihn da egal was
    vorjebrisselt immer mit son Piek,und de Piestanewskesche natierlich auch
    immer willich mit,kurzum,da platzt ein´miteins der Pappierkragen und ma
    steht im wahrsten Sinne des Wortes hoch!Tjawoll ,Prost!

    So jing´s mich auch.Däch wächjeschmissen,Stiebel wieder ieberjezogen,
    Brill auf und nu mal sälbst erst jelesen von wejen den väunglickten Tier-
    transport.Natierlich auch Baukletzer jestaunt,aber dänn Dscheckätt an,
    Mitz auf,Handschkes einjestochen und ab.
    Vorher hätt noch meine Ollsche da groß jepredicht:in son Fall weer es
    ebend Flicht von jeden Tierfreind,daß er mithilft,und wänn jeder schließlich
    man bloß ein son armes Tuer retten tun teet,und wänn einer man bloß
    eins son Affchen mitbringen mecht und im warmen bringen teet...
    "Scheen,scheen",saacht ich ,red nich lang weiter.Olgachen,was jemacht
    werden kann,wird jemacht!"

    "Bringen Se das Affchen doch hierher!"kreeht de Piestanjewskesche noch,
    worauf ich bloß saacht:"Ihr Wunsch is mich Befehl,Madam!"Prost!
    Ich Dussel nu warraftich erst nu noch bei unsre Tante Natchen jesched-
    dert und mich der ihren Pappajeienkeefich jeholt von ihr seljes Lorchen.
    Die hätt das auch all im Blatt jelesen,red´t mich auch zu und gab mich
    noch ein Tutchen altes Futter mit,um damit daß ich son Kreet kennt
    leichter fangen.
    Dänn bei mein Freind Schaweiter,der hätt es auch jelesen und hätt sich da
    al aufjetakelt wie Harry Piel in son Dschungelfilm,wie er mit mich und mein
    Poppenjeienkeefich in sein Auto absaust aufe Eisbeeren-,Poppejeijen-,
    Kolibri-und Affenjacht!Äbarmung!Affenzucht,kreetsche!Prost
    Was soll ich Ihn´nu noch groß viel äzeehlen!Ss kenn sich ja vorställen,was
    nu rauskam,wie wir zwei beid da nu wie Old Schätterhänd und Leder-
    strumpf aufkreizen nach jene Poppejeien,Affen und Emus und,was weiß ich,
    und statt dem träff wä son Schwung fidele Brieder aus unsern
    Briefmarkensammlerklub "Kogge",die was bei unsern Freind Rudolf aufem
    Jubeleeum jehn,und die vähohnepiepeln mir da ja vleicht,daß ich dem einen
    bald hätt Tante Natchen ihrem Poppejeienkeefich umme Ohren jehaut,
    wänn nich mein alter Freind Willy aus´n Schiffsinschenjeersväeien
    weer mang jegangen und hätt jesaacht:"Nu man immer jemietlich,is doch
    der erste April,da muß doch en Jokus jemacht werden,und muß doch auch
    wer darauf reinfallen,sonst macht´s doch kein Spaß nich,und Spaß hahm
    wä doch neetich,dänn wänn wä kein Vägniejen mehr am Spaß hahm,dänn
    jibbt ei´m das Leben ieberhaupt keine Kraft durch Freide nich mehr-na,
    kurzum,wurd dänn noch injemietlich.Kann man nich anders sagen.Prost!

    Jedenfalls,troptzdem se uns inne Zeitung doch mit die väunglickte und
    ausjebixte Zoologie väeppelt hätten und uns gleich zwei Beeren aufjebunden
    , en kleines Affchen bracht ich ahmds doch nach Haus
    .Tjawoll!Allerdings nich in mein Poppeejeienkeefich.Da hätten die Brieder
    mich ein Schuckladenosterhas´fier meine Ollsche reinjesetzt,damit,daß se
    mir nichdie Karbenad sollt so bescheiern,weilich so speet kam.Jing doch all auf zwelf.
    Aber was soll ich Ihn´sagen,wie ich draußen all hab de Stiebel abjezogen
    und leischen aufjeschlossen und schleich mir so schuldbewußt nache
    Schlafstub mit mein Osterhas´in sein Keefich inne Hand,um damit meine
    Ollsche gleich in die treie Pupille zu treten,falls se sich da will aufribbeln
    und nache Schlorr langen,-alles still!Wer nich da is,is meine Ollsche.
    Was meinen Se,Gustav?Ob se in de Postkutsch nach Tokio mitjefahren
    war?-Das nei, aber inne Wohnstub aufem Tisch lag en Zättel,da hätt se
    raufer jeschrieben:"Ich bin mit Frau Piestanjewske und den Hund noch
    jegangen mich das neie Glockenspiel aufen Milchkannenturm anheeren.
    Wänn en Affchen mithast,laß es man ruh´ch schlafen!"
    Na,dat tat ich dänn auch und haut mir mit mein "Affchen"hin.Dem
    Poppejeienkeefich mit den Osterhas´ställt ich ihr aufe Neehmaschin.Wie
    se ankam,und aufschloß,und der Hund kam gleich an mein Bätt jeschäd-
    dert und wedelt mit´m Zagel,da heert ich ihr ja vleicht graußen fluchen
    iebre kreetsche Aprilschärze.Aber ich tat,als wänn ich all lang schlief.
    Tja,aber ma muß de Fäste feiern we se fallen,und der erste April is nu
    mal der erste April.Wer wird sich da wollen aufribbeln...
    Prost!-Oberchen,zahlen,bitte.

    Poguttges Stammtischgespräch
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von Helga (04.04.2008 um 08:36 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •