Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Karthäuser Str./ul. Kartuska

  1. #1
    Dieter S

    Standard Karthäuser Str./ul. Kartuska

    Im vergangenem Jahr hat die Fahrbahn einen neuen Belag bekommen. Da es sehr viele Unfälle gab, hat man zwar viele kurze Abbiegespuren eingerichtet, aber der Verkehr stockt immer noch vor Neugarten/Nowe Ogrody.

    DAS GRÖSSTE MANKO IST ABER, DASS DIE HAUPTVERKEHRSADER KEINEN FAHRRADWEG HAT!!! Man hat gesagt "der ist nicht nötig. Kann später gebaut werden".

    Dazu kommt, dass es im mittleren Bereich nur einen Fußgängerweg gibt und dieser durch mehrere kurze Treppen UNPASSIERBAR FÜR ROLLSTUHLFAHRER IST!

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6,799

    Standard AW: Karthäuser Str./ul. Kartuska

    Dieses Thema wurde vor nunmehr fast 10 1/2 Jahren gestartet und blieb bis jetzt ohne Antwort. Diese folgt hiermit.

    In der Zwischenzeit ist die Schidlitzer Karthäuser Straße vorbildlich ausgebaut worden, und zwar in mehrfacher Hinsicht.
    - Es gibt keinen stockenden Verkehr mehr vor Neugarten.
    - Auf der rechten Straßenseite (von Neugarten aus in Richtung Westen gesehen) ist für beide Fahrtrichtungen ein mustergültiger, großzügig breiter (teilweise breiter als der jeweilige Fußgängerweg) Radfahrweg vorhanden mit rotgefärbtem Belag und weißen deutlichen Markierungen zur Richtung und für Fußgänger-Überquerungen.
    - Den von Gast Dieter S kritisierten Fußgängerweg im "mittleren Bereich" (?) habe ich so nicht in Erinnerung. Auf jeden Fall ist die Karthäuser Straße im Bereich Schidlitz durchgängig auf mindestens einer Straßenseite für Rollstuhlfahrer gut passierbar.
    - Außerdem sind die Haltestellen für die Straßenbahnlinien 10 und 12 mustergültig mit Wartegelegenheiten ausgestattet und deutlich ausgeschildert.

    Nach meiner mehrfachen persönlichen Beobachtung in den letzten Jahren besteht die in #1 erhobene Kritik vom April 2008 an der Karthäuser Straße in Schidlitz in keinem Punkt mehr.

    Ulrich

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Fischersjung
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    3,473

    Standard AW: Karthäuser Str./ul. Kartuska

    Hallo Ulrich, hallo Schiedlitzer
    Ich bin gerade etwas gewandert.
    https://www.google.de/maps/@54.34914...7i13312!8i6656
    Überzeugt euch selbst.

    Gruß Joachim
    Viele Grüße von Joachim

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Fischersjung
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    3,473

    Standard AW: Karthäuser Str./ul. Kartuska

    Schidlitzer natürlich. sorry
    Viele Grüße von Joachim

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6,799

    Standard AW: Karthäuser Str./ul. Kartuska

    Hallo Joachim,

    da hast Du bei Google Maps eine ungünstige Stelle der Karthäuser Straße weit im Westen von Schidlitz herausgesucht. Beginne die Suche mal beim Anfang, gleich nach Neugarten (rechts Nr.5, großes schwarzes Bürogebäude) und wandere dann gen Westen. - Ich habe viele Fotos, die meine Aussagen in #2 bestätigen, habe aber im Moment keine Zeit, sie hier zu zeigen.

    Viele Grüße
    Ulrich

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Fischersjung
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    3,473

    Standard AW: Karthäuser Str./ul. Kartuska

    Viele Grüße von Joachim

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6,799

    Standard AW: Karthäuser Str./ul. Kartuska

    Bingo, Joachim!

    Leider ist diese Google-Maps-Aufnahme, wie auch die in #3, von 2014. Sonst hätte ich bei dieser Gelegenheit gezeigt, wo ich bis zum Eintritt ins 15. Lebensjahr in dieser ("meiner") Straße gewohnt habe: nur etwa 300 Meter weiter auf der linken Straßenseite. Erst nach 2014 erhielt die Straßenseite des betr. Häuserblocks endlich den jetzigen gefälligen Außenanstrich, und erst 2015 wurde am westlichen Eck dieses Blocks das im früheren Wohnhaus sehr schön umgestaltete neue So Stay Hotel eröffnet, in dem ich schon dreimal gewohnt habe.

    Vielleicht gelingt es mir, ein Album mit Fotos der jetzigen ul. Kartuska zu erstellen, die ich jeweils erläutern würde. - Mal sehen.

    Viele Grüße
    Ulrich

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uschi Danziger
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    77656 Offenburg
    Beiträge
    413

    Standard AW: Karthäuser Str./ul. Kartuska

    Hallo, Forumer,

    trojmiasto.pl lädt ein, zu einem Ausflug in die längste Straße in der Dreistadt: ul. Kartuska (Schidlitz).
    Wissen Sie vor sie beginnt und wo sie endet?

    https://www.trojmiasto.pl/wiadomosci...e-n136894.html
    deutsch:
    https://translate.google.com/transla...e-n136894.html
    englisch:
    https://translate.google.com/transla...e-n136894.html

    Uschi Danziger

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6,799

    Standard AW: Karthäuser Str./ul. Kartuska - Bau eines neuen Rückhaltebeckens

    Liebe Schidlitz-Freunde,

    zunächst komme ich auf den vorausgegangenen letzten Beitrag #8 von Uschi Danziger zurück. Dort wurde nach dem Beginn und dem Ende der jetzigen ul. Kartuska gefragt. Bisher wurde dazu nicht geantwortet, wie in anderen Fällen oft auch, wenn es um aktuelle Danziger Stadtthemen geht.

    Ich selbst kann als alter Schidlitzer den im verlinkten Artikel in #8 genannten Beginn (im Osten) der jetzigen ul. Kartuska, der mit dem Beginn der früheren Karthäuser Straße übereinstimmt, nur bestätigen: Es ist zugleich das westliche Ende der früheren Straße Neugarten (jetzt Nowe Ogrody), in der während der Zeit der Freien Stadt Danzig am östlichen Ende das Senatsgebäude stand und jetzt an dessen Stelle das Danziger Rathaus steht. An der Schnittstelle von Neugarten und Karthäuser Straße stand einst das Neugarter Tor.

    Zum westlichen Endpunkt der heutigen ul. Kartuska kann ich nichts sagen. Selbst in der deutschen Übersetzung der polnischen Wikipedia-Seite "Ulica Kartuska w Gdańsku" wird man dazu nicht fündig (siehe hier: > https://pl-m-wikipedia-org.translate...&_x_tr_pto=nui ).


    Nun zum eigentlichen Gegenstand dieses Beitrags: In der jetzigen ul. Kartuska in Schidlitz (Siedlce) wird ein weiteres Rückhaltebecken (auch "Regengarten" genannt) gebaut. Der verlinkt folgende gdansk.pl-Artikel vom 7. Oktober 2021 berichtet darüber, auch näher über die Zweckbestimmung dieser Einrichtung:

    > https://www.gdansk.pl/wiadomosci/sie...skiej,a,205622 (ggf. bitte selbst übersetzen wie mehrfach erläutert).

    Beste Grüße
    Ulrich

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3,159

    Standard AW: Karthäuser Str./ul. Kartuska - Bau eines neuen Rückhaltebeckens

    Einen schönen guten Abend,

    evtl. schreibe ich nächstes Frühjahr einen Wikipedia-Artikel über die ul. Kartuska. Länge mindestens 11,66 km.

    Ulrich hat die Mobilversion verlinkt, in der normalen Wikipedia gibt es rechts eine Grafik mit allen Kreuzungen und oben eine Karte zum Einblenden (mapa), dann nach links wandern. - Danach vermutete ich, dass der Endpunkt nicht die zweifache ul. Bysewska ist sondern die ulica Będomińska.

    https://pl.wikipedia.org/wiki/Ulica_...w_Gda%C5%84sku
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •