Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wer kennt oder erkennt jemanden auf den Fotos?

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    358

    Standard Wer kennt oder erkennt jemanden auf den Fotos?

    Hallo liebe Alt-Danziger und noch heute in Danzig Lebende,

    ich habe von meiner Familie von damals in der Zeit vor 1945 und aus dem Jahre 1969 Bilder in ein Album: "Danziger Familienfotos" zusammengestellt.

    Zu einigen Personen, die dort abgelichtet sind, weiß ich leider garnichts. Ist es Familie oder sind es Freunde oder Bekannte??? Fragen über Fragen

    Vielleicht kennt jemand die besagten Personen oder vielleicht erkennt ja auch jemand sich selber oder einen Familienangehörigen, Verwandten oder Bekannte.

    Oder vielleicht war jemand ein Nachbar, ging mit einer Person in die Schule oder arbeitete mit ihr oder ihm zusammen.

    Würde mich sehr freuen, wenn sich jemand meldet und mir Auskünfte zu den Fotos geben kann.
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.091

    Daumen hoch AW: Wer kennt oder erkennt jemanden auf den Fotos?

    Hallo Angelika,

    schön gemacht! Mein Schichau-Grossvater ist leider nicht dabei, wurde im Krieg aber wohl auch nicht mehr reaktiviert.

    Beste Grüsse Rudolf H. Böttcher


    NB: Der direkte Link: ZUM ALBUM VON GRABBI

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    358

    Themenstarter

    Standard AW: Wer kennt oder erkennt jemanden auf den Fotos?

    Hallo Rudolf,

    danke für Dein Lob. Hat ja auch eine ganze Weile gedauert. Hat aber auch Spaß gemacht.

    Schade, dass Dein Großvater nicht bei ist. Von unserer Familie haben viele bei Schichau gearbeitet. Hätte ja auch sein können, dass Du jemanden anderen erkennst.

    Besten Dank für deine direkte Verlinkung So können die anderen es schneller finden. Hoffe das ich etwas mehr durch die Bilder von meiner Familie erfahren kann. Mal schauen, wer sich noch darauf meldet.

    Bisher konnte ich ja noch nicht so viel zum Forum beitragen. Da ich im Moment einfach noch zu neu bin und auch noch so viele Fragen im Raum stehen und dann war mein Vati seit Ende Oktober auch noch sehr krank so das ich mich um ihn und vieles drumherum kümmern musste und so wieder eine Weile nur mal spuradisch ins Forum schauen konnte, um einfach nur auf dem Laufenden zu bleiben. Aber nun geht es ihm widererwarten doch wieder besser und ich kann beruhigt sein. Aber über Danzig und die alte Zeit kann er mir leider nicht allzu viel berichten Schade, dass ich nicht schon früher angefangen habe als noch meine Großeltern lebten und die geschwister meines Vatis. Aber hier im Forum ist mir schon viel geholfen worden.
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Frani
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    10

    Standard AW: Wer kennt oder erkennt jemanden auf den Fotos?

    Liebe Angelika,
    danke für Deine Anfrage, doch leider kann ich Dir nicht helfen. Der Mirchauer Weg (heute Partyzantow) ist sehr lang
    und die Nr. 85 liegt von unserem Wohnhaus um 27 Grundstücke entfernt und da kenne ich leider niemand. Ich habe aber im Einwohnerbuch von 1942 in der Nr. 85 einen Franz Grabinski und Albert Kandsorra gefunden. Das Haus selbst ist auch unter Google-Maps zu sehen. Auch die Personen auf den Fotos sind mir unbekannt und die Hintergründe sind auch nicht zu identifizieren. Deinen Onkel Siegfried kenne ich auch nicht.
    Ich war ja auch erst 15 Jahre alt, als ich im Januar 1945 noch zum Militär eingezogen wurde und an die Front musste. Dadurch kam ich aber noch aus Danzig raus, während meine Mutter unter den Russen und Polen an Typhus starb und mein Vater für 6 Jahre nach Sibirien kam. Nun bin ich inzwischen auch schon 83 Jahre alt - eine lange Zeit ist vergangen.
    Ich wünsche Dir aber von Herzen, dass Deine Recherchen zum Erfolg führen.

    Mit freundlichen Grüßen aus Magdeburg
    Frani

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    358

    Themenstarter

    Standard AW: Wer kennt oder erkennt jemanden auf den Fotos?

    Lieber Frani,

    danke für Deine ausführliche Antwort. Schade, dass Du niemanden kennst.

    Der Franz Grabinski ist mein Urgroßvater gewesen. Leider konnte ich ihn nicht mehr kennen lernen. Er wurde von einer Granate bei einem Angriff auf Danzig getötet, sowie auch meine Urgroßmutter. Der Albert Kandsorra war mein Großonkel, der Bruder meiner Oma. Er starb auch in den letzten Tagen des Krieges in Danzig. Aber seinen Sohn habe ich letztes Jahr in der Nähe von Lübeck gefunden und seit dem haben wir uns auch schon gesehen.
    Eine meiner Großtanten aus Danzig wurde auch nach Sibirien verschleppt und kam erst 1955 von dort zurück.

    Tja, irgendwie gleichen sich alle Schicksale irgendwie. Schön, dass Du alles gut überstanden hast und noch so fit bist. Von meinem Vater sind leider alle Geschwister schon verstorben. Einige auch schon recht früh. Aber, wenn ich so sehe, was ihr alle so mit machen musstest, ist es oft kein Wunder, dass einige so krank geworden sind und früh gestorben sind. Mein Vater ist mit seinen Geschwistern, Eltern und seinem Großvater Hermann Kandsorra nach 1945 erst mal nach Königsberg gekommen, wo sein Vater die Schichauwerft wieder aufbauen musste. Dort musste er dann zu sehen wie sein Großvater verhungert ist. Vorher musste er dass schon in Danzig mit erleben als seine Schwester und sein Bruder als Babys verhungerten. Es muss für Kinder damals alles sehr schlimm gewesen sein, was sie so mit ansehen und mit erleben mussten.

    Nochmals danke für Deine Antwort und ich wünsche Dir noch viele schöne Jahre bei besster Gesundheit
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •