Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: eva aus spanien am 11.03.13 gestorben

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.325

    Standard eva aus spanien am 11.03.13 gestorben

    Heute erhielt ich von Evas Sohn aus Spanien die traurige Nachricht, daß sie kurz nach ihrem 80.Geburtstag am Sonntag gestorben ist. Eva war im Vorgänger-Forum Danzig-L Mitglied. Die letzten Jahre hat sie kaum noch was gesehen. Danach kam noch ein schlimmeres Leiden dazu. Ihre Asche wird auf ihren Wunsch hin in einem See den sie liebte verstreut.

    Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  2. #2
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.598

    Standard AW: eva aus spanien am 11.03.13 gestorben

    Guten Nachmittag,

    tief betroffen lese ich vom Tod Evas. Gestern noch sprach meine Mutter mit mir über Eva, über ihre schwere Erkrankung, ihren Aufenthalt im Krankenhaus und dass ihr Sohn ihr Anfang März eine Nachricht zukommen ließ nach der er zuversichtlich sei, dass sie nun in guten Händen sei.

    Meine Mutter, die mit Eva über lange Jahre -zusammen mit Herta Lehmann- telefonisch und per Email in Kontakt stand, ist geschockt und trauert um ihre Freundin.

    Eva Schäfer-Kurtz war eine unserer ersten Teilnehmerinnen. Am 16.12.2000 nahm ich sie in unser Vorgängerforum bei Yahoogroups auf. Eva schrieb damals:

    "Meine Mutter war gebürtige Danzigerin, wir lebten dort bis 29.Januar 45 und ich bin dann inder ganzen Weltgeschichte herumgegondelt, von Bremen nach USA, dann Arabien und seit einigen Jahren fest in Spanien. Als "Heimat" kommt bei mir nur Danzig in Frage, ich bin nie wieder zurückgekehrt, und werde es auch nie tun, da ich nur von dort meine einzigen schönen Erinnerungen habe und sie auch so lassen möchte. Bin 1933 geboren, also war ich erst 12 als wir flüchteten, aber wie gesagt, Danzig ist bei mir der wichtigste Lebensabschnitt. Saludos. Eva Schaefer-Kurtz"

    Ich erinnere mich noch, wie wir früher -da gab es "Skype" noch gar nicht- mit Eva per Konferenzschaltung kommunizierten. Sie war eine lebensfrohe, fröhliche Frau, deren Kraft sich krankheitsbedingt über die Jahre hinweg mehr und mehr erschöpfte.

    Mit Eva ("Ewuschka") ging eine alte Danzigerin an die sich meine Mutter und ich immer erinnern werden.

    In Trauer und im Beileid für ihre Angehörigen
    Wolfgang
    und Ruth
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    1.779

    Standard AW: eva aus spanien am 11.03.13 gestorben

    'Ewuschka', den Namen hatte sie von mir angenommen, war mir eine treue Freundin. Sie kloeppelte gern und ich habe eine ganze Kollektion von ihrer Arbeit. Moege sie nun schmerzensfrei und friedlich, das ewige Licht leuchten sehen. Zu ihrem Geburtstag, hatte ihr Sohn, meine sehr gross geschriebene email ausgedruckt und zu ihr in's Krankenhaus gebracht. Ruhe in Frieden, Ewuschka, Deine Feli.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •