Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Marienburg -> Steegen in 3 Minuten

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.844

    Standard Marienburg -> Steegen in 3 Minuten

    Schönen guten Nachmittag,

    es ist nicht möglich von Marienburg nach Steegen in 3 Minuten zu fahren? Über Marienau, Tiegenhof, Fischerbabke?

    Abwarten und Film des Marienburger Fernsehens schauen... Formel 1 von Marienburg nach Steegen.

    Schöne Grüße aus dem (momentan) sonnigen Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1.023

    Standard AW: Marienburg -> Steegen in 3 Minuten

    gang,
    super Film. Was bedeuten eigentlich durchgezogene Linien auf der Straße?
    Gruß Peter
    Tue recht und scheue niemand.

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1.023

    Standard AW: Marienburg -> Steegen in 3 Minuten

    Zu früh gedrückt. Da fehlte "Hallo Wolf" am Anfang.
    Tue recht und scheue niemand.

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1.023

    Standard AW: Marienburg -> Steegen in 3 Minuten

    Oh, das war Nummer 500. In über fünf Jahren keine besondere Leistung, verglichen mit anferen.
    Gruß Peter
    Tue recht und scheue niemand.

  5. #5
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.844

    Themenstarter

    Standard AW: Marienburg -> Steegen in 3 Minuten

    Schönen guten Abend,

    durchgezogene Linien mitten auf der Straße - habe ich mich auch schon gefragt was die sollen...

    Spaß beiseite. Mir selber macht der Film Spaß weil ich da öfters mal gemütlich dahinzuckel und die Strecke sehr gut kenne. Das Problem ist nur, dass wir hier unendlich viele Harakiri-Piloten haben die häufig sogar noch im Suff Geschwindigkeitsrekorde aufstellen wollen. Der Film stellt natürlich keine Messlatte dar, aber wer kommt dieser Zeit am nächsten?

    Hoffentlich wird dieser Film nicht von solchen Suffköppen gesehen!

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •