Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fragen zu Paweł Adamowicz

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von MeinEichwalde
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    BerlinTempelhof
    Beiträge
    380

    Standard Fragen zu Paweł Adamowicz

    Liebe Danziger
    als Berlinerin weiss ich, dass ein Bürgermeister einer Verwaltung vorsteht, die ihn unterstützt. Er ist nicht allein, sondern von einem Kreis von Unterstützern umgeben. Er hat Büroleiter und Referenten. In seiner politischen Arbeit ist er nicht unersetzlich. Wie er privat war, haben wir noch gar nicht gehört. Wo gehen seine Kinder zur Schule ? Fuhr er mit dem Rad zur Arbeit? Wer wird sein Nachfolger ? Wie haben wir seinen Austritt aus der PO gewertet? Haben wir mit ihm darüber gesprochen? Wurde er von seinem Stadtparlament in seinen Ausgaben kontrolliert ? Wer ist der Finanzsenator ? Hat er die nicht vorhandenen deutschen Museumstexte kritisiert ? WAr er mal im Werdermuseum in Tiegenhof zu Besuch ? Das müßte auch in jeder Zeitung gestanden haben. Ich hatte mich immer sehr gewundert, wie sehr alles Deutsche in Danzig verpönt war. Ich hatte kein feedback von den offiziellen Stellen, auch nicht von der PO. Mir kommt in Erinnerung, dass die Gesundheitsversorgung in der Danziger Region tatsächlich katastrophal ist, und dass auch die Tiegenhöfer Gruppe Betten aus Pinneberg und Rellingen spendete, dabei aber gleichzeitig nach gutem Personal Ausschau hielt. Meiner Meinung nach muss Pawel Adamowicz sofort gut ersetzt werden, sonst geht Polen weiter den Bach runter. die Trauerfeier mit Maschinengewehren vor dem Altar fand ich beeindruckend. Ich habe gestern Unter den Linden mit verschiedenen Polen gesprochen, die alle geweint haben. Es wird Neuwahlen für den Bürgermeister geben. Wer wird es ? Persönliche Anekdoten finde ich auch OK, aber vielleicht nimmt man in Danzig auch andere Politiker wahr und ist befreundet. Ich weine sehr, noch immer. Für die Freiheit von Lesben und Schwulen muss man kämpfen. Geflüchtete besuchen und sie unterstützen. Muslime sind wunderbare Menschen, und die Ehe für alle muss man in Pawels Sinne weiter propagieren. In diesem Sinne kann die Erinnerung an ihn uns alle nur bestärken. Es kommt ein neuer Tag in Berlin, einer sehr schmutzigen Stadt mit einem schlechten Bürgermeister. Herzliche Morgengrüße Delia

  2. #2
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9,232

    Standard AW: Fragen zu Paweł Adamowicz

    Schönen guten Morgen,
    hallo Delia,

    Danzigs Stadtpräsident war nicht nur bürgernah, er war "öffentlich". Fast alles was er tat -und auch seine Familie- ist und war bekannt. So ob und wo er mit dem Fahrrad fuhr, wie sein Hund hieß, wo er spazieren ging, welche Fehler er machte, warum und in welchen Fällen ihm die Staatsanwaltschaft auf die Fersen gesetzt wurde, und, und, und...

    Er selber gab Vieles über sich preis, aber er musste auch seine Familie schützen, gerade in der letzten Zeit.

    Mit einzelnen von Dir gestellten Fragen werden wir uns sicher noch in anderen Themen befassen, aber bei Manchem, vor allem wenn da auch seine Familie miteinbezogen sein sollte, werden wir deren Privatsphäre zu wahren haben.

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1,189

    Standard AW: Fragen zu Paweł Adamowicz

    Liebe Delia,
    hättest Du alle Links die im Forum zum Stadtpräsidenten Paweł Adamowicz angezeigt wurden auch gelesen, hättest Du viele Deiner Fragen nicht zu stellen brauchen.
    Gruß Peter
    Tue recht und scheue niemand.

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1,349

    Standard AW: Fragen zu Paweł Adamowicz

    Liebe Forumer,

    es waren überwältigende Trauerfeierlichkeiten für Pawel Adamowicz. Ich habe alles per Livevideo verfolgen können.
    In den Nächten waren die Langgasse/Langgarten voll Menschen. Ca. 20 000 Menschen haben Stunden gestanden, um sich
    von diesem großartigen Menschen zu verabschieden. Auf den Facebookseiten DAszendants oder Martha Klatt in der Chronik sind noch Livevideos zu sehen.

    Ich wünsche eine gute Nacht,

    Vera
    Was ist ein wahres Geheimnis?
    Etwas, das für jeden offen da liegt-
    und der eine erkennt es, der andere jedoch nicht.

    Lao-tse

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1,349

    Standard AW: Fragen zu Paweł Adamowicz

    War falsch muß so sein....DAscendants
    Was ist ein wahres Geheimnis?
    Etwas, das für jeden offen da liegt-
    und der eine erkennt es, der andere jedoch nicht.

    Lao-tse

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •